Ebay Kleinanzeigen, Artikel nicht bezahlt, Verkäufer droht mit Inkasso...

14 Antworten

Lachhaft :D

  1.  Ist ebay Kleinanzeigen nicht ebay und daher relativ anonym. Hat er überhaupt private Daten von dir?
  2. Müsste er um Anspruch auf das Geld zu haben auch die Ware übergeben, spätestens nach Bezahlung, wenn eben Vorkasse vereinbart wurde.
  3. Ist er mit Sicherheit kein Schufa-Mitglied, könnte also gar keinen Eintrag veranlassen, selbst wenn er deine Adresse hätte.
  4. Inkassobüros sind der größte und unnützeste Schwachsinn der kompletten Rechtslandschaft. Können nichts und dürfen nichts außer böse Briefe schreiben. Alles, was der Gläubiger selber machen könnte.

Ebay Kleinanzeigen funktioniert durch Übergabe und Bezahlung vor Ort. Keine Überweisung, kein paypal, kein Versand. Wer es anders macht ist selber Schuld.

Ab wann ist ein Kaufvertrag bei eBay Kleinanzeigen verbindlich?

Ein Kaufvertrag ist bei eBay Kleinanzeigen dann verbindlich, wenn ein Angebot abgegeben und akzeptiert wurde

. Der Kaufvertrag kommt dann zwischen dem Käufer und dem Verkäufer zustande.

 

Sollte der Kaufvertrag somit bereits geschlossen worden sein, so bitten wir Sie sich an den Käufer/Verkäufer zwecks der Kaufabwicklung zu wenden.

 

Haben Sie mehrere Angebote bei verschiedenen Artikeln abgegeben und diese wurden alle angenommen, so sind alle Käufe verbindlich. Sie sollten Spaßangebote oder .- annahmen vermeiden, da diese ebenfalls rechtskräftig sein können. Geben Sie also bitte nur bei ernsthaftem Kaufinteresse ein Angebot ab oder nehmen eines an.

Da der Kaufvertrag zwischen Ihnen beiden und nicht mit eBay Kleinanzeigen zustande kommt, bitten wir Sie sich untereinander einig zu werden. Wir können hier leider nicht vermitteln.

http://kleinanzeigen.ebay.de/hilfe/antwort/verbindlicherkaufvertrag

Tja , wer bestellt, der bezahlt, tut er dies nicht- kann es Konsequenzen geben. 

Und wenns um 5 Euro ginge, du hast etwas gekauft und dann nicht mehr reagiert. Klar das der Verkäufer nun sauer ist. Ein "Mein Handy war kaputt" zählt nicht da man sich auch nötigenfalls im Internetcafé in das eigene Ebaykonto einloggen kann.

Naja, kannst es ja dann mit dem Inkassounternehmen abklären, wenn man vernünftig und sachlich bleibt kann man sicherlich gut miteinander auskommen

Was möchtest Du wissen?