Ebay Kleinanzeigen - Ware erhalten aber Angeblich Unvollständig

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast doch bestimmt einen Bekannten oder ein Familienmitglied, dass Dir beim Packen zugesehen hat und die Vollständigkeit bezeugen, und, wenn es hart auf hart kommt, beeiden kann. Dann kann Dir nichts weiter passieren. Heute zeigt angeblich jeder Jeden an, das hat erstmal nichts zu sagen, ist ein Einschüchterungsversuch. Teile ihm mit, dass Du Zeugen für die Vollständigkeit hast, und dann ignoriere konsequent weitere Mails. Aber der Rat gilt nur, vorausgesetzt, dass Du die Wahrheit hier schreibst.

Entweder hat man die Waren wie beschrieben vollständig zugesendet oder nicht. Im ersten Fall kann man sowohl der Strafanzeige wegen Betrugs wie einer zivilrechtlichen Forderung nach Minderung oder Rücktritt sehr gelassen entgegensehen, im zweiten freut sich der Käufer, dich dermaßen ins Bockshorn gejagt zu haben, dass du Waren und Geld schickst.

Ganz ehrlich? ebay-Kleinanzeigen ist nichts für dich, solange du nicht nur Abholung gegen Barzahlung anbietest :-)

G imager761

Hallo,

erstmal Herzlichen Dank für deine Antwort.

In der Antwort vom Käufer steht, das er er die erhaltene Ware plus Schriftliche Aüßerung nach erhalt des Geldes Übersendet.

Demnach habe ich mit meiner Vermutung Recht !

0

Dein Kulanz-Angebot musst du ihm gar nicht machen. Und lass dich wegen der angeblichen Anzeige nicht einschüchtern. Was war Gegenstand der beiden Verkäufe, und was hat angeblich gefehlt?

Dass das Paket am Dienstag noch gar nicht angekommen sein kann weisst du selbst; wann hat er es denn bekommen?

Ignorier diesen Käufer.

Übrigens hat diese Geschichte nichts damit zu tun, dass es sich um einen Versand wegen ebay Kleinanzeigen handelt.

Anzeigt hat wegen Angeblichen Betrug!

Konkret, welchen Betrug genau??

Was möchtest Du wissen?