Ebay Kleinanzeigen - Käufer droht mit Anzeige

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Touchscreen kann ja nur nach dem Handel kaputt gegangen sein, da diese Funktion ja wohl 100 prozentig getestet wurde. Somit ist ein Betrug ausgeschlossen. Eine Anzeige bei der Polizei ist somit nicht möglich!

Kulanterweise zurücknehmen um sich Äeger zu ersparen.Rein rechtlich weis ich nicht genau, es war ja ein Privatverkauf,andererseits wenn in der beschreibung steht das alles ok ist und nun der Touchscreen kaputt ist könnte der Käufer auch behaupten,das er ihm das Handy bereits in kaputtem Zustand verkauft hat.Alles ewtas undurchsichtig.

Er hat das Handy, bereits vor dem Kauf getestet, und stress nun rum.

0
@schulhefter

dan legt er es drauf an weil ihm das Handy wohl doch nicht gefällt und er es zurückgeben will.

0
@Sabineman

Oder a) er hat es selbst inzwischen kaputt gemacht oder b) durch ein gleiches, aber defektes ausgetauscht.

Hoffe, der Verkäufer hat alle Daten notiert, besonders die IMEI-Nummer des verkauften Gerätes.

3
Nächste interessante Frage

Handy über EbaY verkauft Käufer beklagt es als Defekt und droht mit Anwalt!.

Wenn er diesen ausprobiert hat (bevor Geld geflossen ist),seid ihr im Recht,denn hier gilt der Grundsatz: Gekauft wie gesehen.

Er müsste nachweisen,dass der Schaden schon bevor der das Handy gekauft hat vorhanden war,und dein Kumpel das verschwiegen hat.

Nicht darauf eingehen. Er möchte nur Geld und Ware haben.Er hatte die Möglichkeit es auzuprobieren und das zählt.

Was möchtest Du wissen?