Ebay Kleinanzeigen - iPhone gekauft und nun Probleme

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, hast Du die Adresse der Verkäufers?? Du musst das schnellstens schriftlich reklamieren. Kopiere die Anzeige mit der der Verkäufer das Teil eingestellt hat und allen Schriftverkehr, damit Du Belege hast. Normalerweise ist Ebay Kleinanzeigen nur für Abholung gedacht d.H. das heisst Du prüfst vor Ort das Gerät und zahlst bar wenn alles OK ist. Es sind ja private Anzeigen und die sind in der Regel ohne Garantie und Haftung und Rückgaberecht. Die Beschreibung neuwertig ist ein wenig eine Auslegungssache...Du musst schon genau nachfragen, wie alt, Fehler, Kratzer, Mängel etc. nicht leichtgläubig sein. Hast Du eine Festnetznummer dann kannst Du eventuell über die Telekom (Telefonbuch) die Anschrift herausfinden. Gibt dem Verkäufer eine Frist zur Stellungsnahme (z.B. eine Woche) füre die Mängel auf und sage Ihm was Du genau willst (Rückgabe, Geld zurück, Teilerstattung ...)

Danke

Ich habe es von dem abgeholt und auch wie weit es mir möglich war getestetet (ob Touchscreen und Display ok, Simlock D1, ob wirklich ein 4S und 32GB Speicher).

Habe Telefonnummer und Adresse. Mal schauen ob er auf eine schriftliche Meldung reagiert.

0
@Kasple

super das ist gut...ja auf jedem Fall schriftlich machen (per Einschreiben) sonst hat man keine Beweise. Super wäre auch einen Zeugen zu benennen, der bestätigen kann, das es gleich bei Kauf schon so war...sonst steht Aussage gegen Aussage (der Verkäufer sagt...hast es vorher ja gesehen und so gekauft-dann Zuhause selbst geöffnet)Wichtig ist der Passus mit der Garantie-also auf jedem Fall die Anzeige des Verkäufers ausdrucken (sollte man eh immer machen und ne Weile aufbewahren)den ich glaube das ist der einzige Punkt wo er zu fassen ist, wenns hart auf hart kommt...Sieht man dem Gerät an, das es geöffnet wurde ?

0

zuerst einmal . wenn du dir einen elektronik artikel . handy fernsehr usw kaufst , entweder Neu oder gebraucht von einer vertrauensperson ( wo du weißt das es wirklich volle funktiosfähigkeit hat ) .

ebay kleinanzeigen ist für sowas bekannt. ich vermute jetzt einfach mal das er das gerät aufhatte und an der wlan antenne rumgefuchtelt hat. und wo er dann merkte das es so nicht mehr geht hat ers dann bei kleinanzeigen reingesetzt in der hoffnung noch geld rauszuholen. wüsste ich das mein gerät kaputt ist aber ich es trotzdem verkaufen will - würde ich es doch für den käufer vorher zu apple schicken und es reparieren lassen und dann verkaufen.

ich würde ihn kontaktieren und das aufklären oder notfalls eine anzeige gegen denjenigen erstatten.

Wenn der Verkäufer von Garantie spricht, darf er natürlich nichts unternommen haben, dass diese Garantie beeinflusst/ ungültig werden lässt. Insofern hat er eine falsche Angabe gemacht. Das fällt unter arglistige Täuschung/ Betrug.

Wann hast du das iPhone gekauft? Du musst unter Umständen nachweisen, das der Verkäufer das iPhone geöffnet hat. Das wird schwer nachzuweisen.

Schick es erstmal zu Apple, vielleicht reparieren sie es ja auch.

Grüße

Die Beschreibung hast Du hoffentlich noch...ausdrucken und Anzeige erstatten. Vorher würde ich Ebay kontaktieren. Das ist Betrug

Ebay kontaktieren

Zwecklos ! Ebay Kleinanzeigen

0

Geh am besten mal damit zum Anwalt und lass ein Schreiben aufsetzen. Das kostet nicht viel und erschreckt die meißten Leute so, dass sie die Ware zurücknehmen. Wenn nicht kannst du ihn auch gleich anzeigen...

Selber schuld, wenn man die ständigen Sicherheitshinweise nicht beherzigt

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

In jeder Mail wird gewarnt !!!

Da steht doch nur man soll kein Geld überweisen.

Ich habe das iPhone von dem abgeholt. Habe es optisch und teilweise die Funktion begutachtet (ob Display und Touchscreen ok, ob wirklich ein 4S und 32GB und Simlock für D1 frei) und erst wo ich dachte es sei ok, hat der das Geld bekommen.

0
@Kasple

Franzi meint , man solle gar nichts kaufen . Dann kann man auch nichts falsch machen .

0

Was möchtest Du wissen?