ebay-Kleinanzeigen - im Voraus per Überweisung bezahlen lassen?

6 Antworten

Kann ein Betrüger sein.
Nehmen wir mal an, Person A meldet sich bei dir und überweist das Geld vorab. Person A schickt dann Person B los, um das Paket abzuholen. Am Ende behauptet Person A aber, sie wäre nie dort gewesen und auch Person B wäre nicht von ihr geschickt worden. In Verbindung mit Paypal sind damit schon einige Leute auf die Nase geflogen. Also wenn du es machst, sagen, dass es nur von dem Kontoinhaber abgeholt werden kann und am besten Ausweis unter Zeugen zeigen lassen! Dann müsstest du eigentlich sicher sein.

Danke, sehr interessanter Hinweis!
Paypal übrigens hatte ich als Möglichkeit schon ausgeschlossen.

0

Mache ich öfters (bei willhaben, ebay Kleinanzeigen gibts in Österreich nicht), hatte bisher kein Problem damit. Alternative außer abholen wäre Nachnahme, das ist aber teurer. Wenn es vom Warenwert her sinnvoll ist verschicke ich auch nur als Paket

Guten Tag,

über Ebay Kleinanzeigen habe ich schon etliche Sachen verkauft, doch es passierte mir noch nie, dass jemand im voraus bezahlen wollte. Ich wäre somit auf der Hut, denn wenn Abholung angegeben, bedeutet es auch, dass dann der Artikel bar bezahlt werden soll. Falls somit gesteigertes Interesse angezeigt werden sollte, gibt`s sicherlich auch einen anderen Weg.

Holzauge sei wachsam, normal ist diese Abwicklung nicht.


Was möchtest Du wissen?