ebay kleinanzeigen - Wer haftet nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, meist sind Reklamationen Abzocke. Nimm die PD3 halt zurück. Aber auf seine Portokosten. Und Geld gibts erst wenn Du das Gerät überprüft hast. Es ist sinnvoll, vorher ein Foto zu machen, sich die Seriennr. zu merken, das Gerät unter Zeugen auszuprobieren und einzupacken. Gruß Osmond http://testberichte.ebay.de/Betruegerische-Kaeufer-und-ihre-Maschen?ugid=10000000009787210 Zitat: 4. Reklamationen

Viele Käufer machen sich noch nicht einmal die Mühe, einen Artikel doppelt zu kaufen - Sie kaufen einfach, behaupten dann fälschlicherweise, der Artikel weiche von der Beschreibung ab (erstatten evtl. sogar bei eBay diesbezüglich Meldung), erhalten aus Angst vor einer negativen Bewertung ihr Geld zurück, senden den Artikel jedoch nicht zurück. Das Problem hier ist, dass es sehr mühsam ist, dem Kundenservice nachzuweisen, dass Sie das Geld zurücküberwiesen, den Artikel jedoch nicht zurückerhalten haben. Sie müssen evtl. Kopien Ihrer Kontoauszüge einschicken, der Käufer wird jedoch steif und fest behaupten, er habe den Artikel bereits zurückgeschickt. Und Sie haben nichts gegen ihn in der Hand. Daher mein Rat an Sie: Wenn es zu einer Reklamierung kommt, bitten Sie den Käufer, Ihnen Photos des Artikels zuzuschicken, auf denen die Mängel ersichtlich sind. Da diese Masche jedoch häufig bei ungeprüften Artikeln (Uhren mit leerer Batterie, Handys mit defektem Akku, etc.) angewandt wird, nützt Ihnen allerdings auch kein Photo. Daher empfehle ich Ihnen, ungeprüfte Artikel immer als defekt einzustellen. Erklären Sie, dass Sie keine Möglichkeit haben, das Gerät in Betrieb zu nehmen, und daher keine Garantie für einen eventuellen Defekt geben. Das drückt zwar den Verkaufspreis, schützt Sie jedoch vor Betrügern. Außerdem sollten Sie, falls es zu einer Reklamation kommt, immer eine versicherte Rücksendung verlangen (auch wenn Sie für diese etwas mehr bezahlen müssen), denn nur in diesem Fall bekommt der Rücksender einen Paketschein, mit dem er den Versand nachweisen kann. Kann er diesen im Ernstfall nicht dem eBay-Kundenservice vorlegen, können Sie im Gegenzug nachweisen, dass der Artikel nicht versandt wurde.

negative bewertung? du weißt schon, dass es hier um ebay kleinanzeigen geht? damit hat ebay selbst nichts zu tun - da verkauft man auf risiko! (auf ebay zwar auch, ist aber ein anderes paar schuhe) da wird nichts verschickt, da handelt man bei abholung gegen bahres.

von wegen reklamierung - du verwendest begriffe aus dem gewerbe. das hier ist allerdings ein privathändler, der darf nichts reklamieren.

du hättest dir deinen ellenlangen text auch sparen können, denn hier muss eig gar nicht reagiert werden, da auf ebay kleinanzeigen keinerlei sicherheiten greifen. deswegen wird ja verkauf nur bei abholung DRINGEND ANGERATEN. genau wegen solcher problematiken, wie der fragesteller sie schildert...

0

sag ihm das alles noch perfekt funktioniert hatte und er besser mal überlegen sollte ob ER was falsch gemacht hat

kannste bei solchen käufern vergessen. die wissen schon, was sie tun...

0

Nimm es zurück und gib ihm sein Geld wieder!

Du wirst es schon an einem vernünftigeren Käufer los!

Was möchtest Du wissen?