Ebay Kauf während Sytemfehler-Verkäufer will Artikel nicht rausgeben

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiss ja nicht, was Du mit dem ebay-Kundenservice willst. Dort wurde Dir bereits falsche Auskunft erteilt.

Achso, wir kommen von hier:

http://www.gutefrage.net/frage/ebay-verkaeufer-will-transaktion-abbrechen-was-tun

Scheint so, als wärest du einer der wenigen ebay-Kunden gewesen, der die Verkaufsplattform nutzen konnte.

Leider fehlt aus Deiner von mir hier verlinkten Frage noch die Antwor6t auf unsere Rückfrage:

Wann hast du denn dein Höchstgebot abgegeben?

Du kannst Deine Forderung, am besten mit Hilfe eines Anwalts, zivilrechtlich dem Käufer gegenüber vertreten. Für diese Kosten musst Du i9n Vorlage treten. Ob Du allerdings bei dem weltweit im Internet belegten Systemfehler ebays Recht bekommst, sei dahingestellt.

Das hat dann wohl etwas von höherer Gewalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haikoko 06.09.2014, 13:37

Korrektur:

"zivilrechtlich dem Käufer " = zivilrechtlich dem Verkäufer

4
haikoko 06.09.2014, 13:43
@haikoko

Ich möchte meinen ersteigerten Artikel natürlich haben!

Das ist mir klar. Ich fr age mich allerdings, wie Du das durchsetzen möchtest. Mit den Füssen aufstampfen und ich möchte sagen, reicht hier nicht. Ich bezweifele, dass Du volljährig bist und einen ebay-Account haben darfst. ebay ist ab 18.

5

Wird schwierig. Hier wirst du dich an Ebay wenden müssen. Ich weiß von dem Systemfehler und weiß wieviele Leute in dem Moment nicht auf die Seite zugreifen konnten. Da kann der Verkäufer natürlich zurecht annehmen dass hier potentiellen anderen Bietern die Chance genommen wurde.

Unter normalen Umständen müssten er den Artikel rausrücken aber seien wir ehrlich - wenn ers nicht macht dann kannst du auch nichts dagegen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann in diesem Fall den Verkäufer verstehen und finde es nicht in Ordnung von Dir, dass Du diese technischen Störungen von ebay zu Deinen Gunsten nutzen willst. Ich weiß, dass viele Verkäufer von ihren Verträgen zurück getreten sind und evtl. negative Bewertungen werden gelöscht. Der Verkäufer muss sich nur diesbezüglich an ebay we nden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde einen nicht erhaltenen Artikel melden (falls das bei zurückgebuchter Zahlung überhaupt geht - hatte den Fall noch nie) und würde mein Kauferlebnis in einer aussagefähigen, sachlichen Bewertung mit der jeweils angemessenen Anzahl an Sternen wiedergeben. Für weiteres wäre mir meine Zeit zu schade.

Mag sich der Verkäufer mit eBay auseinandersetzen. Es kann schon sein, dass ein höherer Preis erzielt worden wäre - das ist aber spekulativ. Schon beim ersten Gebot ist der Artikel verkauft, da muss er eben einen anderen Startpreis nehmen oder zum Sofortkauf mit Preisvorschlag einstellen. Das hat mit Systemabsturz aufgrund der unqualifizierten Bastelei nur in zweiter Linie zu tun.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Ersteigerung ist ein gültiger Kaufvertrag, allerdings kann Ebay hier anderer Meinung sein, weil sie technische Störungen hatten. Du solltest unbedingt einen Fall eröffnen und versuchen den Support zu erreichen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Carlystern 06.09.2014, 14:18

Nicht nur bei Ebay gab es technische Störungen. Das ganze Netz war lahmgelegt

1

Was möchtest Du wissen?