EBay Kauf, Probleme! Bitte Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast das Fahrrad ersteigert, bezahlt und abgeholt?

Dann ist das Fahrrad dein Eigentum und der Verkäufer hat kein Recht, es zurückzufordern.

Eine Ausnahme wäre, wenn der Verkäufer unter 18 Jahre alt ist, denn dann hätte er bei Ebay das Fahrrad gar nicht verkaufen dürfen. Ob der Kaufvertrag dann aber komplett ungültig wäre, kann ich dir leider nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philo777
11.05.2016, 18:56

Es gibt kein Vertrag nur mündlich ! War über Kleinanzeigen! Was soll ich ihm schreiben ?! Er wird ach vulgär

0
Kommentar von philo777
11.05.2016, 19:00

Ü 18

0

Du hast ein Fahrrad privat gekauft. Er will das Bild zurück. Irgendwas passt da nicht. (Fahrrad -> Bild?)

Und nein, du muss es ihm nicht zurückgeben. Ein Kaufvertrag ist zustande gekommen, du hast gezahlt. Kaufvertrag abgeschlossen. Da gibst keine Reue seitens des Verkäufers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philo777
11.05.2016, 18:55

Bike, was würdest du schreiben ?

0
Kommentar von kazehaya
11.05.2016, 18:59

Schreib einfach, dass es jetzt dein Eigentum ist und er es nicht zurückbekommt. Ein Kauf ist ein Kauf, da kann er nichts ändern. Vielleicht hat der jemand gefunden, der besser zahlt und wollte es deswegen zurück. Tja, Pech für ihn ;)

0

Wie nun ein Fahrrad oder ein Bild? Und nein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philo777
11.05.2016, 18:55

Bike

0

Was möchtest Du wissen?