EBAY: Kann ich Artikel, die der Käufer doch nicht haben will, unterlegenen Bietern anbieten?

3 Antworten

Natürlich kannst Du die Ware ich sag mal dem Zweitbieter anbieten 

Ja kannst du machen...aber mach immer nur ein Angebot nach dem an unterlegene Bieter. Wenn du es an z.b gleich 3 machst und alle nehmen an hast du 3 Gültige Kaufverträge geschlossen. Also immer erst warten bis einer Ablehnt

Ja, hab ich mir gedacht. Ich hab auch schon den Button "Angebot an einen unterlegenen Bieter" gefunden. Und was jetzt? Wie gehe ich weiter vor, dass es auch legal ist?

0
@Dieni

Du wollst einfach den Anweisungen von Ebay ist ganz leicht. Button drücken und der rest er klärt sich von selbst.

0

Ja, kannst Du machen. Lass Dir das jedoch vom Meistbietenden schriftlich bestätigen, dass er den Artikel nicht mehr möchte. Teil ihm mit, dass Du versuchst, es anderen anzubieten, falls jedoch erfolglos, dass er dann zum Kauf verpflichtet ist.

Was kann ich tun, wenn ich versehentlich einen Artikel bei eBay und bei eBay Kleinanzeigen zeitgleich verkauft habe?

Ich habe bei eBay und eBay Kleinanzeigen zeitgleich einen Artikel angeboten, nun wurde dieser verkauft und bevor ich ihn aus eBay nehmen konnte dort auch, ich habe Ihn leider schon an den Käufer von eBay Kleinanzeigen versendet. Nun habe ich auf eBay einen Fall eröffnet das der Artikel zwischenzeitlich verkauft wurde. Der Käufer hat mir sofort mit einem Anwalt gedroht.

Was nun? Kann er da über seinen Anwalt etwas bewirken? Was passiert im schlimmsten fall für mich? Es geht um einen Artikel für 75,-falls das wichtig ist. Achja und ich bin Privatverkäufer.

...zur Frage

Frage zu ebay, wichtig! :s

Ich habe gestern bei ebay einen Artikel gekauft und nun gesehen, dass der Käufer in Brasilien wohnt. Kann ich den Artikel nun einen unterlegenen Käufer anbieten , da ich den Artikel nicht bis nach Brasilien verschicken möchte ??

...zur Frage

EBAY: Kostet mich das "Angebot an unterlegenen Bieter" Gebühren. Erster Käufer ist abgesprungen!

Habe bei Ebay ein Buch verkauft. Der Käufer meldet sich nicht, hat kein Geld überwiesen etc. Jetzthabe ich ja die Möglichkeit "Angebot an unterlegenen Bieter". Diesem wird dann per "Sofortkauf" mein Buch zu seinem damaligem Höchstgebot angeboten.

Habe das Buch seinerzeit für 0€ Gebühr eingestellt. Die "Sofortkauf" Option kostet aber Gebühren.

Muss ich jetzt dafür Gebühren bezahlen??

Gruß Sanco

...zur Frage

Was steht einem Privatverkaeufer bei Ebay zu,wenn ein Kaeufer einen Artikel "ungewollt'' ersteigert?

wie viel Prozent des Kaufbetrages kann ich von dem kaeufer,der den artikel nicht haben moechtet fordern??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?