Ebay Käuferschutz missbraucht PayPal im Minus!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

§ 444 Haftungsausschluss

Auf eine Vereinbarung, durch welche die Rechte des Käufers wegen eines Mangels ausgeschlossen oder beschränkt werden, kann sich der Verkäufer nicht berufen, soweit er den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat.


Du hast nichts arglistig verschwiegen. Du hast sogar das Gerät überprüfen lassen. Wenn handelt es sich also um einen versteckten Mangel.

http://www.123recht.net/Gesetzliche-Gewaehrleistung-bei-Gebrauchtwagen-__a67181.html

Lies den Kommentar des Anwalts. Du hast ja alles ausgeschlossen, alle offensichtlichen Mängel genannt und bist somit deiner Pflicht entbunden. Pech gehabt für die Käuferin. Eigentlich.

Ruf Ebay an. Lies diesen Paragaphen vor. Fordere natürlich vorher dazu auf mit der Geschäftsführung oder der Rechtsabteilung zu telefonieren. Der Typ im Sekretariat kann dir nicht helfen. Diese müssen dir Recht geben.

Danach mach das gleiche bei PayPal. Auch diese nach Rechtsabteilung oder Geschäftsführung fragen. Diese wird das mit ihren Anwälten abklären müssen.

Ebenfalls ist dort zu erwähnen, dass der Mangel nicht bei Erhalt sondern erst nach 22 Tagen, also viel zu spät gemeldet wurde. Die Beweislastumkehr greift nach $476 beim Privatkauf ebenfalls nicht.

Wenn du als Verkäufer Paypal anbietest, wirst du ständig von Käufern mit ihren Lügen betrogen. Du bezahlst sogar Paypal noch für die Beihilfe, die sie diesen Kriminellen leisten.

Nie wieder mit Paypal verkaufen!

Wenn du die 100€ haben willst, musst du dir einen Anwalt nehmen und sie zivilrechtlich einklagen, ein vereidigter Sachverständiger muss ein Gutachten anfertigen, das ausweist wie und wann der iPod kaputt ging. Verlierst du den Prozess, bekommst du Prozess-, Anwalts- und Gutachterkosten auch nicht erstattet.

SeyMi1994 24.06.2014, 19:53

Das is ein hohes >Risiko :( ... muss ich denn überhaupt das Geld zahlen oder kann ich PayPal nicht darauf sitzen laSsen?

0
Fraganti 24.06.2014, 19:58
@SeyMi1994

Paypal bekommt sein Geld, sie ziehen es von deinem Konto ein, bzw. schicken dir Mahnungen.

Zahlst du nicht, steht sehr bald ein Inkassounternehmen vor deiner Tür. Du kannst es nur teurer machen. Ihnen steht nach dem Vertrag, den du mit ihnen geschlossen hast das Geld zu.

Wenn du meinst Ansprüche zu haben, musst du die gegen den Käufer richten.

0
SeyMi1994 24.06.2014, 20:04
@Fraganti

Welche Anprüche? ich meine, mein 150teuer Ipod ist höchtstens 20euro wert,...??

0
Fraganti 24.06.2014, 20:07
@SeyMi1994

Das Geld! Wenn du sagst, dass die Käuferin selbst das IPod-Ding kaputt gemacht hat, oder den Akku ausgetauscht hat, dann musst du den Kaufpreis, den sie sich über Paypal zurück ergaunert hat von ihr einfordern und rückt sie ihn nicht raus, musst du ihn von ihr einklagen.

1

Sofort zum Anwalt gehen und juristisch gegen die Käuferin vorgehen! Was für einen Defekt soll der iPod denn haben? Und ruf auch bei PayPal an und erläutere ihnen genau wie hier die Situation!

SeyMi1994 24.06.2014, 19:50

für eine Schülerin wie mich ist ein Anwalt kompliziert und wird auf dauer zu teuer :( Der Akku sei defekt... Ich habe das Gerät getest und vor dem Versand noch mal überprüfen lassen von einem Fachhändler..nach dem es zu mir zurück geschickt wurde...habe ich es geprüft...jetzt ist es kaputt und ich muss dafür zahlen

0

Pay Pal anrufen. Die haben ja Zugriff aufs Konto.

stern311 24.06.2014, 19:40

das löst aber den Fall nicht.

0

Was möchtest Du wissen?