Ebay-Käufer wird frech! Antwort in Ordnung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, ich muss sagen, ich verstehe beide sichtweisen.

deine: du verkaufst einen funktionierenden gegenstand und hörst klagen, der käufer will den preis drücken oder den gegenstand nacherhalt des geldes zurücksenden - oder doch behalten?

seine: er bestellt einen als einwandfrei angepriesenen gegenstand, der kommt defekt an. der verkäufer will die reperatur nicht erstatten sondern lieber den gegenstand - mitsamt geld - wieder haben. sendet er das geld wirklich zurück oder ist es nur ein übler trick?

nimm diese antwort nicht zu böse auf, vielleicht hat der käufer ja ähnliche ängste wie du!

lg

Aber guck mal, wenn ich das geld überweise, kann ich das Geld nicht zurück holen. Schickt er mir aber den Artikel zu und dies per Rückschein, hat er meine Unterschrift auf nem Blatt Papier, welche besagt, dass ich den Artikel erhalten habe. Siehst du das anderst?

vlg. :)

0
@crazykitty1990

nein da kann ich dir natürlich nur zustimmen.

wie wäre es, wenn du ihm eine mail schreibst, in der du von deinen zweifeln schreibst (ohne ihn zu beleidigen!) und dann aber auch sagst, dass du seine sicht verstehst, ihm aber auch erklärst, warum du den vorschlag mit dem rückschein gemacht hast (im grunde deinen kommentar gerade als begründung verwenden). vielleicht ist dem käufer seine sicherheit nicht bewusst, viellecht weiß er nicht, dass er quasi nichts zu verlieren hat.

einen versuch wäre es jedenfalls wert :) wir sind doch alle nur menschen

0
@crazykitty1990

Mit dem Rückschein kann er aber auch die Ware nicht zurück holen, wenn du nicht überweist ;-)

0
@Ugival

Nein, aber nachweisen, dass es da einen Vorgang gab. Welcher Richter würde die Story wohl nicht so abnehmen? Die sind ja auch nicht völlig bescheuert...

0
@DiplIngo

Das kann der Verkäufer aber auch, wenn er zuerst überweist. Schließlich gibts dafür auch nen Beleg.

Bei Ebay muss immer jemand den ersten Schritt machen, ohne sich sicher zu sein, dass sein Handelspartner seinen Part erfüllt. Im Regelfall ist das der Käufer, der zuerst überweist und dann warten muss, ob die Ware ordnungsgemäß eintrudelt.

0
@Ugival

Ja, aber er steht im Zweifelsfall vor dem Problem nachweisen zu können, dass erine gebracuhte GraKa zu laute Lüftergeräusche macht. Das Rücknahmeangebot ist hier nur freiwillig gegeben worden. Da muss m.E.n. der Käufer ran...

0
@Ugival

Wenn man Geld überweist, kann man dies aber nicht zurück holen. Also zurücküberweisen lassen. Ich hatte den Fall noch gar nicht soo lange her. Ich habe eine Ware gekauft, habe das Geld überwiesen und nichts kam. Ich bin zur Polizei gegangen und habe Anzeige erstattet. Bis heute hab ich weder die Ware noch das Geld. Diesen Fehler mache ic nicht noch einmal... Der Verkäufer bekam allerdings einen Haftbeschluss. Ich vermute, dass noch andere sich beschwert haben. Ich weiß auch nicht, ob ich da noch irgendwie vorgeladen werde um auszusagen oder so. Bin mal gespannt, was da noch rauskommt...

0
@PurpleNotPink

Danke @ PurpleNotPink, das scheint mir schon eine richtige Lösung zu sein. Gute Antwort. Ich muss auch sagen, dass ich den Text verfasst habe, als ich den Text des Käufers grade erst gelesen habe. Kannst dir bestimmt vorstellen welche Wut mich da beherrscht/e.^^ Darf gar nicht dran denken, werd ich schon wieder sauer...^^

0
@DiplIngo

Sicherlich ist es in so einem Fall üblich, dass der Käufer die Ware zuerst schickt. Mir gehts bei diesem Punkt mehr um die Begründung des Verkäufers, der nicht überweisen möchte, da er ja nicht weiß, ob dann auch die Ware kommt. (Der Käufer weiß ja auch nicht, ob das Geld kommt.)

Ich persönlich (hab ein wenig mehr Transaktionen über Ebay) hau das Geld in solchen Fällen meistens sofort raus, wenn der Käufer sagt, er schickts zurück und ich die Bankverbindung hab. Ging noch nie schief.

0
@crazykitty1990

das kann ich mir gut vorstellen, aber manchmal redet oder in diesem fall schreibt man einfach aneinander vorbei.

ich würde dir wirklich dazu raten noch eine email zu schreiben, in der du NEUTRAL deine zweifel nennst. vielleicht kann sie der käufer ja auch ein stück weit nehmen? frag mich nicht, wie. wunder geschehen immer wieder :D

0
@PurpleNotPink

Also ich hab mal in sein Profil geguckt, der Käufer hat 100% gute Bewertung. Vergeben hat er allerdings auch des öfteren Schlechte... Die werden es so gemacht haben wie ich. Aha, der Käufer zahlt recht zügig, also gleich gut bewerten, da er so schnell war und dann das böse Erwachen im Nachhinein für die Verkäufer, welche gleich gut bewertet haben... Naja also hier der neue Text:

Ich werde den Artikel nicht zurücksenden, bevor ich das Geld nicht gesehen habe, da ich so eine Erfahrung schoneinmal gemacht habe. Nachher was das Geld weg und der Artikel auch. Sie können den Artikel aber gerne per Rückschein versenden, somit bekommen sie ein Blatt von der Post, auf welchem meine Unterschrift steht. Somit haben sie etwas in der Hand, welches bezeugt, dass der Artikel bei mir angekommen ist, falls sie mir nicht vertrauen. Ich werden Ihnen das Geld für den Artikel und die Versandkosten zu Ihnen erstatten, da der Artikel wie schoneinmal erwähnt hier noch vollkommen in Ordnung war. Ich war beim Testen des Artikels ja nicht alleine, sondern hatte Leute hier, die dies bezeugen können. Haben Sie denn auch die richtigen Treiber installiert? Das kann auch einen Teil ausmachen. Ansonsten ist eine passiv gekühlte Grafikkarte evtl. eher etwas für Sie. Diese sind dann zwar leise, haben aber eine schlechtere Leistung.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

Ist das besser?

vlg. :)

0
@PurpleNotPink

Vielen Dank für deinen Beitrag. Klappt nun alles der Käufer sendet den Artikel ohne weiteres zurück. ;) Dankeschön. :)

vlg.

0

So ich habe jetzt die Grafikkarte zurückerhalten - kein Wunder, dass die Olle meinte, dass er ausschlägt! Tut er auch und warum??? Weil sie anscheinend gemeint hat, dass sie ihn besonders sauber machen muss und den Lüfter dabei kaputt gemacht hat! OMG! Wie bescheuert können die Leute eigentlich sein? Ich hatte ihn bestmöglich sauber gemacht, das war ihr aber anscheinend nicht sauber genug. Jetzt ärger ich mich wieder, dass ich überhaupt angeboten habe zurück zu nehmen... -.-

vlg...

0

Ganz ehrlich, es sind doch nur 20 Euro, ich meine, was erwartet der Kerl für eine 20 Euro Grafikkarte, vor allem hat er sie ja kaputt gemacht, nicht du. Du musst ihm also Garnichts zurückzahlen oder sowas.

Wieso klingt da was nach "Erpressung". Das klingt vielmehr nach einem recht vernünftigen Vorschlag. Wenn du das mit dem Lüfter nicht willst, überweise das Geld zurück und er schickt dir den Kram retour. Alles ist gut.

Und ich bekomme dann weder Ware noch Geld zurück? Wenn er mir die Ware zuerst schickt und dies per Einschreiben macht, hat er einen Zettel mit meiner Unterschrift in der hand, welche bestätigt, dass ich die Ware erhalten habe.

0
@crazykitty1990

Und wenn du zuerst überweist, hast du nen Beleg, dass du deinen Part erfüllt hast ;-)

0
@Ugival

Wenn man aber zuerst überweist, ist man im Nachhinein der Dumme. Sowas hatte ich erst, als ich einen Artikel gekauft habe und bezahlt und die Ware nie erhalten. Der Fall ist bei der Polizei gelandet und ich habe mein Geld bis heute noch nicht wieder...

0
@crazykitty1990

Der "Dumme" ist man auch, wenn man zuerst die Ware verschickt und dann kein Geld kommt ;-)

0

Ne, warum dieses Vertrauen? Wenn die GraKa in Ordnung war, als er sie versandt hat, ist wohl davon auszugehen, dass der Käufer den Preis noch drücken will (Lüfter kaufen und einbauen).

Alos ich würde nciht erst das Geld überweisen, sondern erst die Ware zurücknehmen und dann überweisen.

Die Rücknahme (vorausgesetzt der Lüfter ist nicht defekt) ist eine freiwillige Leistung des Verkäufers.

0
@DiplIngo

Also der Lüfter war hier wirklich nicht kaputt. Ich habe auch schonmal einen kaputten Artikel verkauft und der war auch genau so ausgeschrieben und zwar als defekt mit allen Details drum und dran. Ich bin kein Mensch, der Sachen verheimlicht. Es wäre mir schon viel zu blöde mich danach mit dem Ärger rumzuschalgen. Ich bin einfach nur wütend... Ich versteh nicht, was mit solchen Menschen eigentlich los ist. Ich war beim Testen ja auch nicht alleine. Mein Freund war dabei... Außerdem hatte ich auch versichterten Versand angeboten, dies wollte der Käufer nicht. Ich schließe außerdem aus, dass der Artikel unterwegs kaputt gegangen ist, einfach aus dem Grund, weil ich ihn richtig gut ausgepolstert hatte und zwar so, dass sich das ganze kein Millimeter bewegt...

0
@crazykitty1990

Ja was willst du denn dann von uns? Hm?

Sollen wir dir nun deine Meinung bestätigend abnicken? Fein, hier: "du hast Recht, mach den Lumpen fertig!" Zufrieden?

Als Privatverkäufer ist mit der beendeten Auktion die Sache für dich erledigt, du brauchst dich um gar nichts weiter zu kümmern - aber das weißt du doch sowieso. Also - was willst du jetzt von uns?

0
@Reling

Ich schreibe nochmal, nachdem ich jetzt alle deine Kommentare zu Kommentaren gelesen habe.

Folgendes solltest du machen:

antworte und reagiere gar nicht. Du hast gebrauchte Ware verkauft und der Käufer wollte Neuware haben. Hat er Pech gehabt. Rückgaberecht hat er keines. Wir reden hier von Flohmarktgeschäften.

Und wenn er dir eine negative Bewertung reindrückt, dann kommentiere die:(etwa: "Ware wie beschrieben, gebraucht aber funktioniert. Käufer lügt") und versuche, Ebay dazu zu bringen, die unfaire Bewertung zu löschen.

Fertig. Mach dir nicht so einen Kopf wegen einem Deppen.

0

Käufer zahlt erst nach über eine Woche. Droht mit Anwalt.

Hallo ich habe am 07.03 bei Ebay einen Artikel verkauft, der Käufer meldete sich nicht. Ich habe darauf den Käufer eine Frist bis zum 12.03 gesetzt, mir zumindestens eine Rückmeldung zu geben. Am 12.03 habe ich den Käufer geschrieben dass ich hiermit den Kaufvertrag abbreche und den Fall Ebay gemeldet und den Artikel wieder eingestellt habe, darauf hin erhielt ich vergangenen Freitag das Geld nachdem ich vom Verkaufsvertrag zurück getreten bin. Ich schrieb den Käufer an dass ich das Geld zurücküberweise, er solle mir die Kontonummer mitteilen (dies war im Kontoauszug nicht ersichtlich). Nun hat der Käufer heute einen Fall aufgemacht und mir mit Anzeige gedroht sollte der Artikel nicht bis Morgen geliefert werden.

Was soll ich tun? Der Käufer hat 0 Bewertungen bei Ebay.

...zur Frage

Ebay - PayPal: Käufer holt Geld zurück. Angeblich Artikel nicht wie beschrieben.

Hallo liebe Nutzer,

ich habe folgendes Problem. Ich habe über Ebay ein Netzteil verkauft. Wie beschrieben war es optisch und technisch in gutem Zustand und hatte nur wenig gelaufen. Zum Artikel habe ich mit meiner DSR sehr gute Bilder für die Auktion erstellt. In der Auktion selbst habe ich auf Privatverkauf hingewiesen und ebenfalls angemerkt, dass nur geboten werden sollte, wenn aus den Bilder und der Beschreibung keine Fragen mehr resultieren. Garantie und Rückgabe habe ich als Privatperson ausgeschlossen.

Die Auktion verlief ohne Probleme, das Geld wurde schnell via PayPal bezahlt. Kurze darauf meldete sich der Käufer, dass die Ware nicht wie beschrieben wäre und starke Betriebsgeräusche von sich gäbe. Begründung hierzu. Starke Abnutzung der Innenteile (Lüfter und Kondensatoren) durch hohe Laufleistung. Dies passt jedoch überhaupt nicht zu der versandten Ware. Im übrigen scheint der Käufer auch mit Hardware zu handeln. Dies aber nur nebenbei.

Nun hat der Käufer das Geld per PayPal zurückbuchen lassen.

Frage: Wie verhalten?

Beste Grüsse vorab und Danke für Eure Tipps.

...zur Frage

Ebay Rückerstattung,Käufer sendet Artikel nicht zurück.

Nach einem Fall bei Ebay wo zu Gunsten des Käufers entschieden wurde,hat der Käufer 10 Tage Zeit den Artikel an mich zurück zu schicken.Ebay hat das Geld von meinen PayPal Konto solang eingezogen.Der Käufer meldet sich aber nun nicht mehr bei mir und bei Ebay.Wenn er den Artikel nicht innerhalb der 10 Tage an mich zurück sendet,wird mir dass Geld dann wieder gutgeschrieben?

MFG

...zur Frage

ebay: OVP ist beschädigt, wer trägt Versandkosten für Rücksendung?

Hallo,

ich habe bei ebay 2 Bettlaken in der OVP bei einem gewerblichen Käufer gekauft. Nun sind leider beide OVP beschädigt (aufgerissen) und die Laken sollen ein Geschenk sein, also nicht ganz so optimal. Der Verkäufer würde die Ware umtauschen, wenn ich den Versand für die Rücksendung zahle. Dann lohnt sich so gar nicht, da kann ich gleich 2 neue Laken im Laden kaufen... Muss ich den Versand zahlen? Die Beschreibung lautete doch "unbeschädigter Artikel in OVP" ??!!

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

ebay Käufer will plötzlich Geld zurück?

Hab heute über eBay eine Nachricht vom käufer bekommen, der bei mir was im wert von 260 euro gekauft hat , in der Nachricht stand folgendes:

Hallo, hiermit muss ich von meinem Rücktrittsrecht ( siehe hier > http://pages.ebay.de/rechtsportal/widerrufsbelehrung_neu.html ) gebrauch machen und Dich bitten mir das Geld auf folgendes Konto zu überweisen: Kontobegünstigte: XXX IBAN: XXX Nach erhalt des Geldes schicke Dir selbstverständlich den gekauften Gegenstand zurück. Ich weiß, dass wir nach dem gesamten Theater vor wenigen Tagen froh sein können, dass diese Transaktion letztendlich doch so gut über die Bühne lief. Leider bekam ich einen großen Einlauf verpasst, da ich vor dem Gesetz nicht geschäftsfähig bin. Somit war die Transaktion nicht legitim. Deswegen bitte ich Dich inständig keine weiteren Fragen darüber zu stellen.

Sollten wider erwarten Probleme deinerseits entstehen, sehe ich mich leider gezwungen die Sache an einen Rechtsbeistand weiter zu geben.

Nun meine frage, muss ich wirklich das Geld zurückzahlen? Ich verstehe den Grund noch nichtmal, wieso der Käufer das Geld plötzlich zurück haben will

...zur Frage

Ebay Kauf abbrechen weil?

Der Käufer bei Ebay will nicht selber bezahlen weil er seit Tagen im Urlaub ist (Dabei geht es um ne Paypal Adresse)

Jetzt will der Käufer von dem paypal account einer freundin mir das geld auf meine paypal account überweisen ....

  • andere adresse/anderer name

muss ich dem käufer den artikel immer noch verkaufen oder kann ich den kauf rückgängig machen,

ich hab dem käufer bereits geschrieben er soll mir das geld doch von sein konto(konto oder paypal ) aus senden, dann wurde er gleich energisch - NOCHNMAL ICH habe IHNEN doch gesagt dass ich es von einer freundin überweisen lassse WO LIEGT DAS PROBLEM BLABLABLABLABLA

mir ist das zu blöd und ich will den kauf abbrechen

dar ich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?