Ebay-Käufer will Artikel zurückschicken obwohl ich angegeben habe das eine Rückgabe nicht annehme. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist,w arum will er das zurückschicken? Wegen Nicht-gefallen.. nein, keine Erstattung

Aber auch wenn Du das reinschriebst,w enn die Sache nicht der Beschreibung entspricht, dann kommst Du so nicht einfach aus der Sache raus.

Dann musst Du Dich it dem Käufer einigen (ggf. erstattest Du ihm dann alles inkl. der Kosten für Rückversand).


BlazeFlashYT 03.08.2017, 13:52

Also er meine es wäre "beschädigt" (ist es nicht) 

0
Violetta1 03.08.2017, 13:54
@BlazeFlashYT

Dann solle r Dir z.B. Fotos schicken. Oder irgendeinen Beweis.

Ist es defekt und Du hast es als heile verkauft, hat er ein Recht auf Erstattung.

2

Um deine Frage verbindlich beantworten zu können, fehlen dabei fast alle relevanten Infos.

Man kann hier seine Frage erweitern, und dabei alles Wichtige dabei schreiben, vor allem, warum der Käufer die Ware zurück schicken will.

Ohne das ist ein "Ja" oder "Nein" nicht möglich.

Auch ein Privatverkäufer muss sich an bestimmte Dinge halten, und kann durchaus verpflichtet sein, eine Ware zurück zu nehmen.

was steht den in deiner Beschreibung ?

Zuwenig fakten. Warum will er zurückschicken?

Violetta1 03.08.2017, 13:50

Endlich eine vernünftige Antwort.

0

Wenn du es vor dem Verkauf in den Text geschrieben hast dann bist du im Recht und musst es nicht zurücknehmen.

klar, wenn der art. von seiner beschreibung abweicht

Was möchtest Du wissen?