Ebay Käufer will Artikel nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du schreibst, dass du erwähnt hast, dass die Rücknahme und die Garantie ausgeschlossen sind. Wenn du eventuelle Mängel beschrieben hast, dass kann er im Normalfall nicht viel dagegen tun.

Ihr habt einen Kaufvertrag geschlossen. Dieser ist gültig! Steht alles auch in den Ebay-Infos drin ;)

Sollten allerdings nicht alle Mängel in der Beschreibung aufgeführt sein, dann musst du es leider wirklich zurücknehmen. Was wichtig zu wissen wäre, ist ob du Bilder von dem Akkordeon mit in die Beschreibung eingefügt hast und wie genau du es beschrieben hast.

Das ist bei Ebay immer alles ziemlich kompliziert.

Ich bin der Meinung, dass wenn du es ausführlich genug beschrieben hast und Bilder beigefügt hast, dass dir dann eigentlich nichts passieren dürfte, da der Käufer selbst dafür verantwortlich ist die Beschreibung zu lesen und die Bilder genau anzusehen. Zudem kann man bei einem über 50 Jahre alten Akkordeon nicht erwarten, dass es in Neuzustand ist.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen,

LG

solange du wahrheitsgemäße angaben gemacht hast und dass es weder garantie noch rückgabemöglichkeiten gibt angegeben hast, dürfte der eigentlich garnicht weit kommen selbst wenn er einen anwalt einschalten würde. das wäre meiner meinung nach reine Nettigkeit deinerseits wenn dus doch zurücknehmen würdest.... aber dazu verpflichtet bist du im grunde nicht wenn du alles richtig gemacht hast!

zur not würde ich aber bei ebay selber mal nachfragen was du da machen kannst... die wissen das einfach besser...

Hallo! Ich weiß diese Geschichte ist schon ein bisschen her aber ich habe gerade genau das gleiche Theater!! Ob es sein kann das es sich um den gleichen Käufer handelt und es nur eine Masche ist?? Würden sie mir evtl. Den Namen oder eBay Namen verraten? Zur Not auch als privat Nachricht? Danke

Wenn er es gekauft hat ist er verpflichtet es auch zu nehmen, er kann nur um Stornierung BITTEN. Diese ist aber nicht gewährleistet, da dder VERkäufer dies entscheidet.

Also, er muss es jetzt kaufen.

MFG Siker

Bitte vorsichtig mit solchen Aussagen. Das stimmt so nicht.

0

@DjSiker

"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnauze halten" (Dieter Nuhr)

0

Wenn die angegebenen Mängel der Wahrheit entsprechen und du das in der Beschreibung nicht angegeben hast, könnte es sein, das er Recht hat. Am Besten den e-bay-support fragen, die wissen das am ehesten.

woher? Haben die das Gerät geprüft?

0

Wenn das Gerät die beschriebenen Mängel hat und diese (wenn auch aus Unkenntnis) im Angebot nicht erwähnt hast, musst Du das Akkordeon zurücknehmen.

Du kannst durchaus defekte Sschen bei eBay verkaufen, aber dann müssen die Schäden erwähnt bzw. ausgeführt werden. Der allgemeine Satz "keine Garnatie und Rücknahme" ist in diesem Fall tatsächlich nur "Gerede" und entbindet Dich nicht von Deiner Pflicht zur Rücknahme.

Der Käufer hat Anspruch auf 2 x Porto und den vom ihm bezalten Betrag.

Leider hat sich bei allen die Ansicht durchgesetzt, gleich mit einem Anwalt zu drohen. Das ist aber auch Blödsinn, da es nur die allgemeine Lernunfähigkeit und Verunsicherung zeigt.

Käufer und Verkäufer haben Rechte und Pflichten, die zwar nicht als Gesetz aber ganz gut in den eBay-AGB und Grundsätzen für Käufer und Verkäufer aufgeführt bzw. beschrieben sind.

Wenn Du das Gerät zurück erhalten hast und es wieder verkaufen möchtest, gehe doch vorher damit bei einem Fachmann vorbei und lasse Dir die Qualität oder Nichtqualität bestätigen. Wenn der allerdings sagt "nur noch Tonne" würde ich den Teufel tun und das Akkordeon nochmals irgendwo anbieten. Dann steht Dir der Ärger nonstop ins Haus.

Es handelt sich hierbei um einen privaten Verkauf. Er unterliegt nicht den Bestimmungen des Fernabsatzrechts ( §§ 312 b ff. BGB ). Dem Käufer wird kein Widerrufs- oder Rückgaberecht eingeräumt. Die Ware wird unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft.

DAS GILT NUR:

Wenn die angebotene Ware dem beschriebenem Zustand entspricht

Wenn im Falle des Akkordeons Funktionstüchtigkeit vom Verkäufer bescheinigt wurde bezieht sich diese Aussage auf ALLE Funktionseigenschaften, da keine ausschließende Beschreibung zugefügt wurde. Verschwiegene Mängel machen also den Kauf ungültig.

Mein Rat: eine gütliche Einigung über den Preis zu finden oder den Kauf rückabwickeln und das Akkordeon neu mit exakter Beschreibung anbieten.

Gezanke bei Ebay macht nur das Wertungsbild schlecht und schreckt andere Interessenten ab....

Wenn er Mängel gefunden hat, die es wirklich gibt und die du nicht aufgeführt hast, hat er leider Recht.

Nein Zürichnehmen musst Du es nicht.50 Jahre alt ist kein Neugerät.Du hast Garantie und Rücknahme ausgeschlossen.Das Solch ein Gerät nachgesehen werden muss und mal eine Taste klemmt ist normal.Das ist kein Neues Instrument.Wieviel hat es denn gebracht?

Hi, das Akkordeon hat 48,50 EUR gebracht. Mal sehen was ich jetzt mache, normalerweise muß ich es nicht zurücknehmen, weil wie du schon sagtest bei einem alten Gerät immer was nachgeschaut werden muß. Danke

0

Wenn Du den Artikel als "funktionstüchtig" beschrieben hast, mußt Du auch einen funktionstüchtigen Artikel liefern. Eine klemmende Tastatur stellt meines Erachtens keine einwandfreie Funktion dar.

  1. ebay wird dir nicht weiterhelfen...

  2. Wenn der Artikel von der Beschreibung abweicht, hat er ein Recht auf eine komplette Rückabwicklung. Das heisst: Eine Erstattung des Kaufpreises sowie der Hin- und Rücksendekosten...

melde ihn bei Ebay , auch ein verkauf bei Ebay ist bindent das hätte er wissen müssen , Rücknahme nur aus Kulanz

Auch falsch. Leute informiert Euch bitte.

0

Ein Verkauf ist nur bindend, wenn der Käufer auch das bekommt, was er gekauft hat. Gekauft wurde ein gebrauchtes, aber funktionierendes Akkordeon. Aufgrund der klemmenden Tastatur ist eine Funktion aber eben nicht gegeben.

0

@ lama

"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnauze halten" (Dieter Nuhr)

0

Was möchtest Du wissen?