eBay Käufer verlangt Schadensersatz?!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Staatsanwaltschaft ist da auch die falsche Anlaufstelle, ist schliesslich Zivilrecht.

Wenn er sich seit einem halben Jahr nicht mehr gemeldet hat, ist die Sache wohl vom Tisch. Oder darf man vermuten, dass er sich die Tage wieder gemeldet hat, weil du ja jetzt erst die Frage hier stellst?

Du dürftest dir die Auktion doch immer noch in deinem Profil anschauen können.. schick ihm einfach den Verlauf selbiger. Wenn kein Angebot drauf ist, lügt er, oder es gab einen technischen Fehler seitens eBay. In keinem der Fälle musst du dir einen Kopf machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such Dir mal bitte über google Auktionshilfe. Da sind, nach meiner Erinnerung, einige Threads, die dieses Thema behandeln.

Hast Du dir denn nichts zu Angebot und Auktionsabbruch abgespeichert? Z.B. Dein Angebot, aus dem ja eventuelle Gebote hervorgehen.

Hast Du die Artikelnummer noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
07.03.2014, 20:19

Wie alt bist Du?

4

Komisch, da sind iPhones bei Kindern so beliebt und du kannst deines nicht einmal mehr finden?

"Es hat keiner drauf geboten" - "allerdings bin ich mir zu fast 100% sicher, dass niemand drauf geboten hat". Also wie war es jetzt wirklich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten einfach ignorieren, so welche Leute hoffen nur dass man Panik kriegt und dann nachgibt. Wenn das wirklich schon seit 1 Jahr läuft, hätte ich den schon wegen Belästigung angezeigt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?