Ebay Käufer verlangt Rückgabe aus Privatverkauf nach fast 2 Monaten droht mit Anwalt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du bereits beim Verkauf die Mengel angegeben hattest, dann hat er die Sache mit Bezahlung akzeptiert und der Verkauf ist rechtmäßig. Sofern die Maschiene noch funktioniert hat, als du sie verkauft hast, dann steht Aussage gegen Aussage. Versucht euch außergerichtlich zu einigen, sonst fallen wesentlich mehr Kosten an, als 160,- € Viel Glück

Ich bin es nochmal, hier kommen die Antworten ja super-schnell

Ich habe dem Käufer folgende Antwort geschrieben:

Sehr geehrte Frau ...... Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bedaure, dass Sie einen Defekt an der vor fast zwei Monaten erworbenen Jura Maschine haben. Selbstverständlich ist dieser Fehler bei uns nicht aufgetreten, lediglich die in der Artikelbeschreibung aufgeführten Mängel existierten zum Zeitpunkt des Verkaufs. Der Verkauf der Maschine erfolgte unter Ausschluss jeglicher Garantie und Rücknahme, mit Hinweis auf Privatverkauf. Leider können wir Ihren Forderungen nicht entsprechen. Ich betone nochmal die einwandfreie Funktion der Maschine zum Zeitpunkt des Verkaufs / siehe auch Foto der einwandfreien Kaffee Zubereitung in der Artikelbeschreibung. Mit freundlichen Grüßen

1

Ignorieren. Die Drohungen mit Anwalt sollen nur einschüchtern. Er weiß selbst auch ganz genau, dass er da keine Chance hat.

In der Ebay Aktion steht Verkauf von Privat, ohne Garantie und Rücknahme. Wie soll ich mich verhalten ?

Dich entspannt zurücklehnen.

Der Anwalt wird wohl aus heisser Luft bestehen ...

ich habe dem Käufer geschrieben, dass die Maschine in Ordnung war und alle Fehler bzw. Defekte in der Beschreibung angegeben waren.

Pflicht erfüllt^^

In der Ebay Aktion steht Verkauf von Privat, ohne Garantie und Rücknahme.

Laß ihn erzählen...

Wie soll ich mich verhalten

Ignorieren:-))

Na da wird er Pech haben wenn du alles angegeben hast

Was möchtest Du wissen?