Ebay Käufer sagt das er mein Artikel nicht bekommen hat

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es ein Paket war ja, dann hast du einen Schein bekommen, auf dem eine Nummer für die Sendungsverfolgung steht. Wenn du aber ein Päckchen verschickt hast, dann ist das nicht der Fall. Aus genau diesem Grund verschicke ich grundsätzlich nur noch versichert. Mir ist das nämlich auch schon zweimal passiert und beide Male habe ich dann zähneknirschend das Geld zurück überwiesen, weil ich nicht beweisen konnte, dass er Käufer die Ware erhalten hat und um mir eine miese Bewertung zu ersparen. Aber das macht wenig Sinn, wenn man Artikel für wenige Euro verkauft, sonst ist das Porto schnell höher als der Warenwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Paket verschickt hast, hast du einen "Einlieferungsbeleg" mit Datum und Sendungsnummer erhalten. Das ist der Beweis für dich, dass du ein Paket verschickt hast. Über die Sendungsverfolgung kann man feststellen, wo das Paket geblieben ist, wann es z.B. dem Empfänger zugestellt wurde. Normalerweise verschickt man die privat verkauften Sachen erst nach Zahlungseingang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich das irgendwie beweisen das ich das Paket verschickt habe? Ja das kannst du, in dem du ,aufgrund der Paketnummer, einen Abliefernachweis bei der Post verlangst. Kannst du auch im Internet sehen, wann die Sendung zugestellt, wurde. Hast du die Ware als Päckchen versandt, hast du leider mit Zitronen gehandelt.Dann fällt dir der Versandnachweis schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kannst du mit dem Einlieferungsbeleg der Deutschen Post. Diesen bekommst du beim Abgeben des Pakets. Auch eine Sendungsnummer ist darauf aufgedruckt, damit kannst du im Internet dein Paket verfolgen, steht dort abgegeben beim Empfänger (o. ä.) dann ist das Paket abgegeben und angekommen.

Hast du die Tasche als Päckchen verschickt, dann fällt das allerdings flach, da Päckchen nicht verfolgt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch nie ein Paket verschickt?

Du hast einen Einlieferungsschein mit Sendungsnummer bekommen. Es wundert mich, dass du nicht weisst, dass dir mithilfe der Sendungsnummer die Sendungsverfolgung ermöglicht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschickst du verkaufte Artikel immer sofort, ohne auf den Zahlungseingang zu warten? Und ein Paket wird ein kleines Handytäschchen bestimmt nicht gewesen sein, das konnte man in einen größeren Briefumschlag stecken. Also, ich denke, du hast sehr schlechte Karten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er mit PayPal bezahl?

Wenn ja, kannst du es nur mit einem VERSICHERTEN Paket beweisen. Dafür reicht dann die Sendungsnummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
02.09.2014, 21:43

Jedes Paket (Post und Hermes) ist versichert!

0
Kommentar von ronnyarmin
02.09.2014, 21:44

Ob das Paket versichert war spielt in diesem Fall Rolle. Wichtig ist, dass es beim Paketversand immer einen Einlieferungsbeleg und eine Sendungsnummer gibt, so dass der Verbleib des Paket nachvollzogen werden kann.

1

Was möchtest Du wissen?