eBay Käufer behauptet gebrauchtes Hemd hätte Löcher und will Geld zurück - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind nur die üblichen Tricks von Abzockern, um an kostenlose Waren zu kommen bzw. Fehlkäufe rückgängig zu machen. Diese nutzen die Angst der Verkäufer aus.

Wenn du dir wirklich sicher bist, dass keine Löcher in den Hemden vorhanden waren, sage dem Käufer, dass er dir doch bitte detaillierte Bilder der Schäden zukommen lassen soll.

Auch wenn er einen Fall bei eBay öffnet, kriegt er dadurch nicht sein Geld zurück oder eine sonstige Hilfe. Du erhältst dadurch nur einen Vermerk in deinem Konto, sofern eBay gegen dich entscheidet.

Wenn alles so ist wie du es beschrieben hast, musst du auch keine Angst vor eBay, PayPal (sofern via PayPal bezahlt) oder einer Klage haben.

Wenn der Käufer die einwandfreien Hemden von dir behalten / tragen / weiterverkaufen will, wird er sie wohl kaum eigenhändig nachträglich mit Löchern versehen, nur um eventuell Geld zurück zu erhalten.

Lass Dir erst mal ein gutes Foto von den Löchern senden, eher machst Du nichts. Dann kommt es immer noch auf die Zahlung drauf an.

Das die Leute gleich mit einem Fall drohen müssen. 😕

Er soll dir das Hemd zurück schicken in einem luftpolster Umschlag. Anstatt Porto drauf zu kleben, soll er schreiben "Porto zahlt empfänger" wenn du es hast, gibst du ihm sein Geld zurück (anders machen es professionelle Händler auch nicht) wenn du nach der Rücksendung nichts feststellen kannst, notiert dir seinen Namen und tu ihm dann in Zukunft als Käufer ausschließen. (Zur Not Stornieren). 

Zwar kommst du um das Porto nicht rum, aber immerhin besser wie Gerichtsverfahren oder ähnlichem. 

Man muss ja aus einer Kleinen Fliege keinen Elefanten machen, wenn man es irgendwie vermeiden kann ;) 

dresanne 23.02.2017, 08:01

Sehr schlechter Rat. Weißt Du, was unfreie Sendungen dem Verkäufer kosten??? Auf keinen Fall!

0

Um sicher zu gehen das dieses Hemd auch wieder bei dir ankommt müsste er es ja eigentlich versichert versenden, da kostet der Versand ja mehr als das Hemd...

Hat er dir Bilder gesendet vom angeblich kaputten Hemd?

Man kann's auch übertreiben ^^ gib ihm das Geld zurück sonst verklagt er dich noch...obwohl, wenn du es unversichert geschickt hast, hätte es ja auch auf dem Weg passieren können ... und du wärst somit quasi unschuldig 

Was möchtest Du wissen?