eBay Käufer aus Italien schreibt mir folgende Nachricht, kann mir einer sagen was er von mir möchte?

Hat er schon bezahlt?

ja

5 Antworten

Er braucht eigentlich nur eine Rechnung mit MSt.

Folgende Angaben dürfen auf einer Privatrechnung nicht fehlen

  1. vollständiger Name und Anschrift von Verkäufer und Käufer.
  2. Rechnungsdatum.
  3. Zeitpunkt der Warenlieferung oder Erbringung der Dienstleistung.
  4. Art und Umfang der Ware oder Dienstleistung.
  5. Verweis auf einen Privatverkauf.

Da die Bezahlung über PayPal erfolgte, solltest Du dem Käufer die Rechnun zu schicken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das steht da nicht. Der will ne Rechnung ohne mwst und der Fs soll die bereits gezahlte mwst zurücküberweisen.

2
@AshleighHoward

Habe ich auch nicht behauptet, sondern ich würde einfach eine Rechnung schicken so wie beschrieben. Bei dem Hinweis auf Privatverkauf geht eindeutig hervor, dass es keine MWSt. Rückzahlung gibt. Zu mindestens ist ein sich abzeichnendes Problem mit PayPal ausgeschlossen.

0
@peterklaus57

Du behauptest, dass der Italiener ne Rechnung mit mwst fordert und dass es so ist, weil über Paypal gezahlt wurde. Das ist alles komplett falsch, was du da schreibst.

2
@AshleighHoward

Was der Italiener will ist doch egal, einfach eine Rechnung schreiben wie beschrieben mit Hinweis auf Privatverkauf. Der Italiener wird bei PayPal ein Ticket öffnen zur Problemlösung, also gleich den Hinweis auf Privatverkauf dick unterstreichen in der Rechnung.

0
@peterklaus57

Das mag sein, nur ist das nunmal nicht die Antwort auf die Frage. Sondern das komplette gegenteil. Zudem muss auch berücksichtigt werden, was Ratefuchs geschrieben hat.

1

Der Käufer will eine Rechnung ohne Mwst. haben und du sollst Ihm die "bereits bezahlte" Mwst. zurückerstatten.

Fakt ist, erstatten musst du gar nichts. Wäre er gewerblich bei eBay gemeldet mit seiner Steuernummer etc. wäre das alles automatisch gelaufen und er hätte keine Mwst. gezahlt (funktioniert jedenfalls so problemlos bei meinen italienischen Stammkunden). Somit sein Pech.

Schreibe eine ordentliche PRIVAT Rechnung, peterklaus57 hat schon geschrieben was drin stehen MUSS. Bitte beachte dass du als Privatverkäufer KEINE Mwst. ausweisen darfst!

Zum Thema Versand schließe ich mich Ratefuchs007 an, NUR mit UPS oder FedEx verschicken!

Für das nächste Mal: klammere das Ausland aus, damit hat man privat nur Ärger.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mal ganz unabhängig von seiner Frage:

Dein italienischer Käufer hat garantiert über paypal.com bezahlt, richtig?

Und Du weißt ja, dass sich die Käuferschutzbestimmungen von paypal.com erheblich zu Ungunsten des Verkäufers von denen bei paypal.de unterscheiden.

Du darfst z.B. PayPal-konform nur mit UPS oder FedEx versenden, andernfalls bist Du Ware und Geld los, weil Du keinen von paypal.com anerkannten Versand- und Zustellnachweis hast.

Und jetzt schau mal nach, was der Versand per UPS oder FedEx kostet und ob Dein Käufer diese Versandkosten auch bezahlt.

Und dann kann der Käufer natürlich jederzeit innerhalb von 180 Tagen seinen von Dir bezahlten Käuferschutz wahrnehmen.

Aber das weißt Du ja sicher auch.

Ich verwende die neue eBay Zahlungsabwicklung.

0
@User101001

Auweia...

Und warum hast Du keinen wirksamen Länderausschluss gemacht?
Dann hätte der Italiener nämlich gar nicht erst bieten oder kaufen können.

Aber wie auch immer, ignorier seine Forderung, verschick die Ware per UPS oder FedEx und bete, dass er innerhalb von 180 Tagen keinen Käuferschutzfall eröffnet.

3
@Ratefuchs007

Laut Lieferadresse hat es eine italienische Firma gekauft, der eBay Acc ist jedoch privat. Die Firma scheint ziemlich groß zu sein. Bin ja gespannt. Der Typ ist seit 2014 registriert und hat nur positive Bewertungen. Die Bewertungen liegen Zeitlich alle recht nahe beieinander. Das mit dem UPS oder FedEx nervt mich.

0

Der will die mwst. zurück haben, du sollst die überweisen.

da du privatverkäufer bist, geht das nicht.

Schick das Paket und gut ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Hilfestellung im ökonomischen Fragen

Darum geht es überhaupt nicht.

2
@Gummipunkt

Der Typ will irgendwas anderes von dir mit Steuer und Pipapo. Ich würde das gepflegt ignorieren.

1

Was möchtest Du wissen?