Ebay Käufer anzeigen, weil er nicht zahlt ...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anzeigen kann man denjenigen, aber die Staatsanwaltschaft wird nichts weiter machen. Wenn er Schadenersatz haben will, muss er ihn zivilrechtlich verklagen. Und das kostet erstmal jede Menge... (Davon ab haben unsere Gerichte so schon ausreichend zu tun!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rango9 26.03.2013, 19:08

ah ok ...

ich dachte man könnte denjenigen wegen betruges o.ä. anzeigen.

laut seinem ebay profil zieht er das ganze wohl schon fast ein jahr lang mit diversen sachen ab, aber ebay sperrt den nicht.

uns geht es weniger um schadensersatz, als darum, dass man solchen leuten das handwerk legt

0

im Grunde seid Ihr Euch beide einig das Geschäft nicht abzuwickeln, könnt Ihr bei Ebay rückgängig machen , damit keine Gebühren fällig werden. Habt eigentlich die Einstellungsgebühr als Schaden gehabt, deshalb eine Zivilklage zu führen ist die Sache doch nicht wert. Eine schlechte Bewehrtung hat er allerdings redlich verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ostrettich 26.03.2013, 19:12

schlechte Bewehrtung>

geht ja nicht mehr als verkäufer, aber man kann ihn bei ebay melden..

1
rango9 26.03.2013, 19:14
@ostrettich

richtig.

das ist das problem. man kann nur positiv bewerten und da das problem rein schreiben, aber eine positivie bewertung ließt ja keiner mehr ...

0

"auch wenn man den Artikel nun an eine andere Person (für weniger Geld) verkauft hat?"

Ich kann für Euch nur hoffen, dass der Kaufvertrag korrekt gelöst wurde.

Wenn im Angebot kein Zalungsziel steht, hat der Käufer gem. BGB 30 Tage Zeit zu reagieren / zahlen.

Kaufverträge auf der Verkaufsplattform eBay werden zwischen Käufer und Verkäufer gem. BGB geschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz ihm eine feste first, wenn er bis dahin nicht bezahlt habt könnt ihr ihn wegen betrug anzeigen.

"Mein Freund will den Computer nun aber auch garnicht mehr an diese Person verkaufen, selbst wenn der jetzt noch auftauchen sollte."

Sollte der Kunde noch auftauchen und dein Freund ihm den Pc nicht aushändigen könnte er ihn wegen Betruges anzeigen.

Das was ihr vor habt ist eine ganz linke nummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rango9 26.03.2013, 19:26

Das was ihr vor habt ist eine ganz linke nummer.

warum linke nummer? er versetzt und seit einer woche. und nicht nur uns, sondern auch viele andere schon vorher.

ebay kümmert sich nicht drum und wir sind auch nciht auf geld aus, sondern wollen ihn "in die pfanne hauen", wegen seiner linken nummer

0
Kaen009 26.03.2013, 20:28
@rango9

Welche Linke nummer von ihm? Er ist wahrscheinlich einfach nur verplant. Ihr habt den Pc jetzt schon verkauft, das heißt selbst wenn er morgen zahlen würde, könntet ihr den Pc nicht liefern (das wäre dann betrug eurerseits) und wollt ihn trotzdem anzeigen. Wenn ihr sowieso nicht vorhabt ihm die bestellte ware zu liefern und er nicht vorhat die bestellte ware zu bezahlen dann ist das so als wäre es nie passiert.

Ihr wollt ihn für etwas anzeigen das er nicht bezahlt hat aber auch wenn er bezahlt es nicht bekommt.

Ja das ist eine linke nummer.

1
7AufEinenSchlag 27.03.2013, 22:01
@rango9

Und du fühlst dich als Nachtreter berufen, illegale Selbstjustiz zu betreiben :-/
Dann pass mal sehr gut auf, dass dieser Schuss nicht nach hinten los geht.

0

also du meinst, ob du einfach machen darfst was du willst, der andere soll sich aber an den kaufvertrag halten?

überlege dir mal, ob du überhaupt schon etwas vom handeln und verkaufen verstehst. den anwalt lass mal stecken, bzw. könnte es dir passieren, das wenn der andere noch auftaucht ,dich auf herausgabe verklagen kann.

das geschäft wurde nämlich rechtskräftig geschlossen.von beiden seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rango9 26.03.2013, 19:13

da hast du nicht unrecht, nur wenn der käufer seit einer woche eier schauckelt und die ganze zeit irgendwelche ausreden hat "ja, heute war die autobahn voll, ich komme morgen" ... dann ist das eigentlich ganz offensichtlich ,dass er nie kommen wird.

zumal in seinen bewertungen steht, dass er das schon seit einigen monaten abzieht. aber ebay schert sich nicht drum

0
ostrettich 26.03.2013, 19:23
@rango9

ich bin da bei dir und erlebe auch viel mehr ärger mit unseriösen käufern ,als mit verkäufern. aber man kann da schon einiges selbst regeln. ich habe bestimmte käufer ausgeschlossen. was ebay bis heute leider nicht nachbessert ist das man keine möglichkeit hat, käufer die negative "grünbewertungen " haben zu sperren. das ist ein richtiger nachteil.

ich habe auf meiner seite den hinweis, das spassbieter mindestens 25 eur oder 50% des gebotspreises zahlen. ich habe abholung innerhalb 3 tagen und zahlung innerhalb 3 tagen. da sehe ich inzwischen schnell wer hier serös ist und wer nich ein blick aufs profil und ich entscheide: a) wie bereits in meinen bedingungen angekündigt,wenn nicht innerhalb 5 tagen bezhahlt wird>rücktritt vom kaufvertrag, artikel wird sofort wieder eingestellt

b) anmahnen und artikel versenden.risiko ( man kann erst von betrug sprechen, wenn der käufer die ware hat und nicht bezahlt). dann erst interessieren sich anwälte und polizei dafür. so lange das produkt noch bei dir liegt-keine chance auf irgendwas, nur ärger und zeit verloren.

also, zurück zu dir: du hast dein geld..melde das bei ebay als unbezahlt, dann bekommt der post und druck von ebay. zahlt er nicht, erhältst du deine gebühren erstattet. er wird *gemarked. und/oder gesperrt.

nachdem der rechner aber vorzeitig verkauft ist, hast du neue probleme geschaffen.der korrekte ebayweg geht nicht mehr.

so jetzt überlege dir was du tun willst.

1
rango9 26.03.2013, 19:33
@ostrettich

ok, danke dir.

dann werden wir ihn wohl einfach anschreiben und "mit offenen karten spielen", sprich, ihm einfach mitteilen, dass er, dadurch dass er uns permanent versetzt, den kaufvertrag nicht eingehalten hat und wir somit davon zurücktreten.

zwar nicht ganz korrekt, aber so haben wir unseren standpunkt klar gemacht und ich dneke mal, dem ist es auch recht

0

Man kann eine Sache erst dann anderweitig verkaufen, wenn man sich mit dem ursprünglich kaufwilligen Interessenten auf die Aufhebung des Vertrags geeinigt hat, oder dieser die Frist hat verstreichen lassen.

Wenn man sich selbst nicht korrekt verhält, sollte man andere besser nicht anzeigen.

Sind denn alle Beteiligten auch volljährig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rango9 28.03.2013, 13:14

Sind denn alle Beteiligten auch volljährig?

von ihm kann ich das nicht sagen, aber wir sind volljährigt.

sonst dürften wir ja auch nciht ebay-en ;)

0

Du kannst Iihn auf die Differenzsumme verklagen, was aber bei dem bischen kaum was bringt, allerdings könnte er Euch probleme machen, wenn er das Teil jetzt doch noch haben möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?