ebay hat meine gesamten Artikeln gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alles, was nich von der Fa. Tolkien genehmigt wird, sind Plagiate. Da kann sogar noch eine Rechnung nachfolgen:

Wer hat die Rechte an „J.R.R.Tolkien“?

Diese Frage ist relativ einfach zu beantworten. Gemäß dem Lizenzvetrag
zwischen der Familie Tolkiens und Tolkien Enterprises aus Kalifornien
besteht folgende Rechteregelung

Tolkien Enterprises is a division of the Saul Zaentz
Company, which in 1976 acquired certain exclusive rights to the fanciful
names and characters associated with Middle-Earth

Auf gut Deutsch heißt das, daß alle bekannten Namen (Personen, Orte,
Landschaften, Ereignisse etc.) rechtlich gesichert und entsprechend im
Rahmen des geltenden Copyright beachtet werden müssen. Sprich: man muß
dafür Geld bezahlen.

- See more at: https://www.tolkiengesellschaft.de/ueber-j-r-r-tolkien/rechtliche-infos-rund-um-tolkien/#sthash.Ku4yErcl.dpuf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kabbes69
20.02.2016, 21:56

@dresaana: würde mich jetzt noch weiter interessieren:  der Online Juwelier macht auf seiner Website Werbung für die Titanringe. Folgere ich dann richtig, dass der -vermutlich am eingestellten EbayBild- erkannt hat, dass es sich um nicht von ihm produzierten Ringe handelt, elazig also Plagiate besitzt?

0

Was möchtest Du wissen?