eBay, Fragen über Fragen. Code verkauft > Code abgelaufen > Käufer meldet sich nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal zur 2. Frage: Du musst den Länderausschluss in deinem ebay-Konto festlegen:

ein Ebay > ebay-Konto > Einstellungen > Verkäufereinstellungen > Versandeinstellungen > Einblenden > Versandorte in Ihren Angeboten ausschließen > Bearbeiten

Lieferorte ausschliessen

Mein Ebay > eBay-Konto > Einstellungen > Verkäufereinstellungen > Eingeschränkter Käuferkreis > Einblenden > Bearbeiten > Haken setzen bei Käufer nicht akzeptieren, deren bevorzugte Lieferadresse ein Ort ist, an den ich keine Ware verschicke. und Die oben stehenden Einstellungen auf alle aktiven und zukünftigen Angebote anwenden. > Senden

Wenn du deinen Käufern Barzahlung bei Abholung anbieten möchtest, dann nur in der Artikelbeschreibung, nicht bei den Versandoptionen.

Bietest du die Abholung über die Versandoptionen an, hebelst du damit die Länderbeschränkung wieder aus.

an sich is es gar nicht erlaubt solche codes zu verkaufen, die per mail übersandt werden.

naja, es is echt nicht cool gelaufen.

ich würde auf die zahlung bestehen und den code an denjenigen dann senden.

ob er abgelaufen is, das wäre mir ja latte, es ist sein problem.

ich denke aber es wird kein geld mehr kommen, er wird nicht einsichtig sein.

ich würde zumindest einen fall wegen nicht bezahlter ware aufmachen.

wenn der käufer da nicht reagiert, dann kriegt er meine ich wenigstens einen vermerk dass er nicht bezahlt hat.

mfg

"Ich fragte den Käufer am 05.08., ob es Probleme bei " ich meine den 05.09. .

Was möchtest Du wissen?