Ebay Fifa betrogen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zu allerst: Speichere Dir die Auktion ab und drucke sie auch aus!

Sollte eBay den Account oder das Angebot löschen, hast Du keinen Zugriff mehr auf die Auktion.

Melde über eBay einen nicht erhaltenen Artikel. Das bringt zwar kein Geld zurück, aber der Verkäufer sammelt im Hintergrund negative Punkte.

Um Dein Geld oder Deine Ware zu erhalten, kannst Du so vorgehen:

http://cgi3.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=ziviles_mahnverfahren

Als Fristsetzung für Dein Einschreiben sind 10 Tage üblich.

"Und dann meinte er noch das er mich bei Ebay melden würde wenn ich eine negative Bewertung abgebe und wenn ich zum Anwalt gehen würde ich sogar Anschiss bekommen würde am Ende, weil es virtuelle Güter von Fifa sind."

Wenn Du Deine Bewertung von Worten wie Betrüger o.ä. frei hälst, besteht für eBay auch kein Grund die Bewertung zu löschen. Der Link, welche Bewertungen gelöscht werden können, folgt gleich im Kommentar.

Parallel zur Mahnung kannst du mit den Unterlagen Anzeige erstatten und das in Deinem Schreiben auch erwähnen. Nur eine Anzeige bringt Dir Dein Geld nicht zurück.

"würde ich sogar Anschiss bekommen würde am Ende, weil es virtuelle Güter von Fifa sind." Verstehe ich nicht. Es stimmt, das virtuelle Güter bei einer Zahlung über PayPal nicht abgesichert sind und auch nicht abgesichert waren, in der kurzen Zeit, in der eBay als Zahlungsdienstleister aufgetreten war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn das eine normale Überweisung war, seh ich da Schwarz. War der Versand versichert? Wenn ja, dann kannst du die Paketnummer einfordern aber er wird wohl nicht versendet haben. Wenn du ohne Paypal bezahlst hast du als Käufer pech. Du kannst ihn schon negativ Bewerten aber das bringt nichts denn wer lässt sich von einer Negativen beeindrucken?

Wende dich an den Kundenservice. Aber ich seh da echt Schwarz für dich :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betrug ist eine Straftat. Aber geh bei ebay erstmal über den "Melden" Button unterhalb "Angaben zum Verkäufer". Über den Kundenservice, per Mail oder Telefon dann Kontakt aufnehmen. Hoffe du hast eine Kopie der Überweisung. Und die Androhungen des Verkäufers. Da Betrug wie oben schon geschrieben eine Straftat ist, ist der nächste Weg zur Polizei. Die werden dich dann weiter beraten, was man dagegen tun kann etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Anwalt bringt da nichts. Zur Polizei kann man gehen aber viel ausrichten können die nicht. Das geht am Ende - Ausage gegen ausage aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also spieler zu kaufen ist allgemen eine unsichere angelegenheit,du solltest wenn du dein geld zurück willst definitiv zum anwalt gehen und eine strafanzeige gegen den Mann machen,Ob du das Geld wieder bekommst bezweifle ich,trotzdem viel glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwarzwaldmaus
29.10.2012, 21:29

Wenn der Verkäufer behauptet er hätte versandt, dann steht Aussage gegen Aussage. Und nichts ist.

0

also ich will ja nichts sagen, aber wieso um alles in der Welt gibts du 250€ für eine einzelne Fifa 13 karte aus. spar das Geld lieber oder gibs für andere games aus, aber doch nicht für eine Fifa 13 spielerkarte. Frag mal ob er einen Nachweiß für die Übegabe der Kartre hat. Weil normalerweiße sind solche Drohungen Quatsch. Meld dich vllt. mal beim Ebay- support, nur dass des Geld zurück bekommst bezweifle ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den fall bei ebay melden und aus deiner sicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusammengefasst: Seine Drohungen sind Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?