Ebay: Festpreis oder Auktion?

7 Antworten

Da Du zwar 18 Jahre alt bist, aber wahrscheinlich ein Schülerkonto hast (ohne Überziehung), solltest Du zu einem Pfandhaus gehen und den Artikel beleihen, um die Summe, die Du benötigst.

Bei der nächsten Geldeinnahme (Taschengeld, Aushilfsjob etc.) kannst Du das Pfand gegen Gebühren und Zinsen einlösen.

Vorteil: Du hast den Artikel noch und musst ihn Dir später nicht teuer und neu beschaffen.

Ich würde dir raten zuerst ein Inserat bei Kleinanzeigenportalen zu schalten, denn dann musst du keine Provision bezahlen. eBay will immerhin 9 % des Verkaufspreises und wenn du einen Festpreis festlegst hast du auch noch Einstellgebühren.

bei E-Bay kannste nix erzwingen! Versuche die Sachen woanders zu Geld zu machen z.B. Pfandhaus

um welche Summe geht es ? Vielleicht hilft dir Arge Hausbank Eltern Arbeitgeber aus

0

Hast du Erfahrungen mit Pfandhäusern?

0
@T0000

nein bisher hatte ich keinen Bedarf etwas dort hin zu bringen!

0

Auktion

Wieso denn?

0

Was möchtest Du wissen?