Ebayfall?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Widerrufsfrist beginnt erst mit Lieferung der Ware , Dir wurde sie noch nicht geliefert
Die Widerufserklärung muss dem Verkäufer in Textform sein

Zum derzeitigen Stand ist es Rücktritt von Kaufvertrag , da muss der Verkäufer einverstanden sein

kontaktiere Ebay ,

http://pages.ebay.de/help/account/contact-customer-support.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glyphodon
28.06.2016, 10:17

Zum derzeitigen Stand ist es Rücktritt von Kaufvertrag , da muss der Verkäufer einverstanden sein

Nein !

Das Widerrufsrecht kann SOFORT nach dem Kauf ausgeübt werden und bedarf NICHT des Einverständnisses des gewerbl. Verkäufers.

2

Widerrufen kann man nur bei einem Gewerblichen Verkäufer. Und erst nach Erhalt der Ware. 

Vorher kannst du nur Stornieren. Eine Stornierung bedarf aber des Einverständnisses des Händlers.

Du musst bezahlen und nach Warenerhalt widerrufen.

Achtung auch bei Händlern gibt es Waren die vom Widerruf ausgeschlossen sind. Z.b. Sonderanfertigungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glyphodon
28.06.2016, 09:22

Widerrufen kann man nur bei einem Gewerblichen Verkäufer. Und erst nach Erhalt der Ware.

Nein, man kann auch VOR Erhalt der Ware einen Kauf widerrufen.

Jeder seriöse Händler wird froh sein wenn ein Käufer, der es sich anders überlegt hat, vor dem Versand widerruft.

Er spart sich die Versandkosten für den Hinversand, die er bei Widerruf immer erstatten muß.

0

Danke! ich hab dem Verkäufer bereits 5 Mal dieselbe Mail mit dem Widerruf geschickt und dat in 4Tagen, trotzdem gabs keine Reaktion... nun wurde mir ein Vermerk auf mein Profil gegeben, was nun?

Ja, ich habe die Mails schon längst vor dem Vermerk und dem Ablauf der Bezahlfrist versendet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an den Ebay-Käuferschutz und schildere den Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?