Ebay Bild von meiner Auktion geklaut - was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Ebay-Support kontaktieren, trifft es zu - dann wird die Auktion gelöscht!

  • Nachweis über deine Urheberschaft führen - ggf mit den EXIF-Daten aus dem Bild, dort wird unveränderbar die Seriennummer der Kamera gespeichert, ist aber nicht zwingend notwendig wenn man das Ebay schlüssig vorträgt

  • Von Ebay auf Grundlage von § 101 UrhG die Kontaktdaten des Störers anfordern um dem eine Rechnung zustellen zu können

@gesperrter2001...

Du hörst Dich an wie ein typischer deutscher Piefke...

schön, dass du jemand der seine Rechte eingeschränkt sieht, als typisch Deutsch beleidigst - vielleicht bist du ja wegen dieser Einstellung immer wieder und überall gesperrt...

@OskarMülltonne... schön, dass diese Seite immer wieder genannt wird - sie ist der reinste Bullshit, denn das was die Anbieten ist nichts anderes, als dir die Arbeit abzunehmen nach den Störern selbst zu suchen! Was die so anbieten ist weder technisch noch rechtlich sicher und kann von jedermann selbst gemacht werden - das Geld denen in den Rachen zu werfen kann man sich locker sparen

@Nachgefragt... mich würde dein dummes Gesicht interessieren, wenn es dich mal erwischt hat und du entsprechende Post bekommst von einem Anwalt... und es ist schon sehr dreist, hier den Fragesteller gleichzeitig als Täter zu bezeichnen - es gibt genug Möglichkeiten um an das Geld wie Typen von dir zu kommen, und wenn man 30 Jahre lang jeden Monat Vollstrecken lässt. Der Eintrag im Schuldenregister wiegt schon einiges um dir dein restliches Leben schwer zu machen. Ich habe da auch zwei solcher Leute am Haken die bekommen nicht mal einen Kerdit für eine Mietkaution oder einen neuen Handyvertrag wegen mir ... Ja ich bin einer, der seine Rechte wahrnimmt, ich bin ein deutscher Piefke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarMuelltonne
03.10.2011, 19:34

ich gebe zu ich habe mich mit der seite nicht genaustens befasst , weil ich sowas nicht nutze , ich verkaufe nur selten etwas , da wird mein bild nicht geklaut :-D

0

na, nu reg dich mal nicht uff. Was meinst denn, was du machen kannst? Dir ne goldene Nase verdienen? Geh in dich und überleg, ob du nicht auch einiges auf dem Kerbholz hast und freu dich, dass dein Bild jemandem gefiel. Vielleicht ist es ja jemand, der nicht in der Lage war, auch so etwas tolles herzuzaubern und es für seine Auktion einfach brauchte.

Kannst natürlich auch zum Anwalt rennen, doch dann wünsch ich dir, dass derjenige eh Pleite ist und DU die Kosten an der Backe hast .. !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topaxx
02.10.2011, 20:12

Geld machen? Ne ich will nur das es rausgenommen wird grins

0

ich würde dies Ebay melden. Diese werden dann den Verkäufer mit deinem Bild kontaktieren. Aber was genau passiert, weiß ich auch nicht. Aber ich denke du wirst beweisen müssen, dass es dein Bild ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topaxx
02.10.2011, 20:11

Verdammt! Ich habs schon von der Kamera gelöscht -.- Naja schade ;) Ich finds nur frech immerhin denken Käufer es handelt sich um eine Abbildung des Artikels und nicht irgendein anderes

0

Du willst dich auf Kosten anderer bereichern. So sieht es aus. Da gebe ich keine Tipps. Miese Tour und keinen Deut besser als die Bildabmahner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarMuelltonne
02.10.2011, 20:24

miese tour ist das was der " dieb " gemacht hat , er hätte ja wenigstens fragen können

0

Die Auktion abspeichern und zur Unterlassung auffordern. Wichtig ist beweisen zu können das dieses Bild dir gehört. Pauschal 50 Euro pro Bild verlangen, mehr würde Dir eh nicht zugesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachgefragt
02.10.2011, 20:49

kann man nur hoffen, dass er dann vor Gericht dermassen aufs Mundwerk fällt und die Kosten berappen muss, weil der Beschuldigte kein Geld hat. Gewinner sind dann die Anwälte und das Gericht.

0

Nimm dir ein anwalt. Ich kenne jemand der eine hifi anlage mit einem bild aus ebay verkauft hat. Er mußte wegen dem Bild 1200€ strafe zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachgefragt
02.10.2011, 20:44

na toll, 1200 Ohren für so einen Schei.ß? Kann man mal sehen, dass unsere Richter auch nicht so richtig in der Spur laufen.

Was für ein Theater für ein Bild auf eBay. Was war es denn für n Bild? Künstlerisch wertvoll oder so ein labriges Produktphoto?

0

Melde den Fall ebay. Das geht doch gar nicht.

Ich verstehe die nicht, die hier schreiben, man solle sich freuen, dass das Bild jemandem gefiel. Das Bild ist von jemand anderem geschossen, entspricht also NICHT dem Artikel des "Diebes"

Schonmal was von Urheberrecht gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachgefragt
02.10.2011, 20:46

Urheberrecht auf ein Produktphoto? Sicher kommst du dir unwahrscheinlich wichtig vor, wenn da jemand DEIN Produktphoto verwendet. Da wird lediglich etwas abgebildet sein, was verkauft werden soll .. also, du hast Sorgen.

0
Kommentar von Nachgefragt
02.10.2011, 20:46

Urheberrecht auf ein Produktphoto? Sicher kommst du dir unwahrscheinlich wichtig vor, wenn da jemand DEIN Produktphoto verwendet. Da wird lediglich etwas abgebildet sein, was verkauft werden soll .. also, du hast Sorgen.

0

Was möchtest Du wissen?