ebay betrug,bekomme ich mein Geld wieder?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also sofern du nicht mit Paypal bezahlt hast, ist das leider ein unglücklicher Fall..Weil per Überweisung kein Käuferschutz besteht. Du kannst ihn allerdings anzeigen, wenn es sich für den Betrag lohnt?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chance das Geld wieder zu bekommen, ist davonabhängig, ob es sich um eine Person mit festem'Wohnsitz, oder um einen Versteigerer mit SCheinadresse (Betrüger) handelt. In letzterem Fall wirst Du Dein Geld nicht wieder sehen. Im ersteren Fall evtl., sofern die Person nicht bereits einen Offenbarungseid geleistet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben sie sein Name? Wenn ja sofort eine Anzeige und Ebay darauf hinweisen! Wennst du kein Name hast, dann musst du eine Unbekannte Anzeige machen! Aber sofort Ebay darauf hinweisen! Und da gibt es i-so ein Button! Internet Security glaub ich! Aber Ebay sofort das sagen und wennst du den Namen weißt Anzeige machen!

Hoffentlich bekommen sie ihr Geld wieder zurück! Mit freundlichen Grüßen Checkerapple

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich auf jeden Fall an ebay wenden! Am besten telefonisch, per E-Mail wirst du nur hingehalten und auf schnöde Textbausteine zum durchklicken verwiesen ! Wenn es dir die Sache wert ist, kannst du dir einen Anwalt nehmen, handelt es sich um Kosten bis 50,00 € würde ich das Ganze unter Erfahrung verbuchen und abhaken, so bitter es auch ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarMuelltonne
11.10.2011, 14:42

rausgeschmissenes geld , am telefon sitzen 1€ studentische aushilfskräfte die von ebay so viel ahnung haben wie ne kuh vom trompete spielen

0

Mein Tipp, zahle beim nächsten Mal per PayPal, dann hast du einen Käuferschutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarMuelltonne
11.10.2011, 15:55

schon mal dran gedacht das nicht jeder paypal hat ? und ein schlauer verkäufer bietet es nicht an ;)

0

Hast du den Vorgang schon eBay gemeldet? Die kümmern sich normalerweise sehr gut darum. Ging mir neulich auch so und nach Prüfung habe ich mein Geld von eBay zurückbekommen und die haben sich mit meinem "Gegner" dann in Verbindung gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarMuelltonne
11.10.2011, 14:37

NIE im leben hast du dein geld von ebay bekommen , und helfen tut ebay auch nicht , um seine probleme muss man sich selber kümmern.

0

war es ein privatverkäufer oder ein händler ?

war versicherter versand oder unversicherter versand vereinbart ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OskarMuelltonne
11.10.2011, 14:41

wenn ich die ganzen antworten hier lese , dann wird mir schlecht bei dem ganzen mist kotz

keiner hat hintergrundwissen , aber es wird sofort zur anzeige geraten , oder bei ebay melden.

ebay hilft nicht , man muss sich um seinen kram alleine kümmern

0

Wenn du bei Ebay gekauft hast, dann hast du auch die Adresse des Ebay-account-Besitzers bekommen.

Und zwar direkt mit der Herzlichen-Glückwunsch mail- die du bei deinen mails finden müsstest.

Schick mir mal die Artikelnummer des Kaufs per Freundesantrag oder Kompliment - dann schau ich mir das mal an und kann dir sagen, wie du weiter vorgehen solltest.

Eine Anzeige bringt dir übrigens dein Geld nicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist das gleiche passiert eine Frage haben die ihr Geld wieder bekommen und wenn ja wie?:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoffentlich nicht soviel geld. gibt ja leute die ersteigern n iphone für 500 euro und sehen es nie :((wie ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esereser
11.10.2011, 14:23

habe was für 250 euro=( ersteigert hast du Anzeige erstattet?

0
Kommentar von iPatty
11.10.2011, 14:24

pech iPhone is eh nicht so gut wie Samsung Galaxy S2 und wenn du es bei ebay kaufst nist du selbst schuld :), Trotzdem hast du ihn Angezeigt?

0

Was möchtest Du wissen?