Ebay Betrüger irgendwie Handwerk legen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das leider inzwischen übliche bei Paypal-Zahlungen. Der Käufer kann 180 Tage lang einen Fall eröffnen und Paypal wird höchstwahrscheinlich erstatten.

Ich hätte den Fall bei ebay nach 4 Tagen geschlossen mit einer Verwarnung durch ebay an den Käufer. Parallel dazu Aufhebung des Kaufvertrags.

Wenn Paypal erstattet, hast Du Anspruch auf Rückgabe. Sollte diese nicht erfolgen bzw. sich der Artikel in einem schlechteren Zustand als bei Versand, wofür Du sicher Zeugen hast, kannst Du den Käufer zivilrechtlich belangen.

Was hast Du verkauft? Eventuell ein techn. Teil mit Seriennummer, wo Du eindeutig nachweisen kannst, dass es nicht Dein Teil ist / war?

Du kannst - wie die anderen Verkäufer - eine entsprechende Bewertung schreiben - in Großbuchstaben - dann fällt sie besser auf.

Aber Vorsicht: Sind diese beleidigend, löscht ebay den Text, wie du bereits bemerkt hast.

Vor vielen Monaten ca.25 Bewertungen die von ebay gelöscht wurden

Problem: Viele ebayer lesen die Bewertungen nicht.

Ich habe noch nicht ganz verstanden, wo das Problem ist. Du hast die Ware versendet und dein Geld bekommen. Der Käufer sagt nun, dass die Ware kaputt und will sein Geld zurück?

Artikel über Ebay verkauft, Käufer will später nicht mehr, was tun?

Fall: Artikel, der besonders im Frühjahr beliebt ist, verkauft, (über Ebay per Sofortkauf) Käufer hat aber später widerrufen. Problem: Erneute Einstellung schlecht möglich, wegen längerem Urlaub, da nach Rückkehr schon Mai ist (schlechtere Verkaufsschancen, da kein Frühjahr mehr.) In der Auktion war die Privatanbieterklausel. Dennoch pocht Käufer auf Widerrufsrecht. Gibt es für Privatleute einen Unterschried "Sofortkauf", bzw. bei einem Verkauf per "Auktion"? Welche Möglichkeiten hat der Verkäufer an Geld zu kommen (Falleröffnung nötigt den Käufer nicht wirklich, wenn er nicht will, Käufer bekommt ja nur einen "Eintrag".) Tel.-Nr. nicht rauszubekommen. Wenn es nicht knapp 100 Euro wären und der Artikel nicht Platz wegnehmen würde, wäre es ja nicht so blöd... Wie sieht das juristisch aus? Kauf, bzw. Verkauf bindend? Hat jemand Tipps, was man tun kann? DANKESCHÖN an alle hilfreichen Beantworter

...zur Frage

Was tut man gegen solche Betrüger?

Ich hatte ein Galaxy S8 und ein Galaxy S7 Edge bei Samsung zusammen als Angebot gekauft. Ich hatte aber von vornherein vor das S8 zu behalten und das S7 Edge bei eBay zu verkaufen. Ich habe das Handy nicht einmal angefasst. Die Verpackung blieb komplett versiegelt. Ein Herr hat die ganze Zeit in meiner S7 Edge Ebay Auktion Geld geboten und war am Schluss Höchstbieter. Am Tag darauf stellte er einen Antrag ob er den Kauf abbrechen kann. Dies tat ich ablehnen. Er schickte mir ungerne das Geld und ich schickte ihm das Handy mit originaler Samsung Rechnung. Der Versand war natürlich versichert. Sobald er das Handy bekam behauptete er, ich hätte die Verpackung schon geöffnet, ich hätte das Handy zerkratzt und er möchte das Geld zurück haben. Was kann ich in so einer Situation tun? Wie kann er beweisen, dass ich es unversiegelt und zerkratzt verschickt habe und wie kann ich beweisen das er alles selbst getan hat? Wie gehe ich vor? Soll ich seine Aussagen ignorieren, da ich weiß es ist eine Lüge? Was hättet ihr getan?

...zur Frage

Wurden die Amazon berwertungen von der Yotta Bibel gekauft?

Hallo,

wenn ich was komplett dummes sehen will gucke ich mir die Snapchat Story von Yotta an.

Er verarscht meiner meinung nach seine "Fans". (Das so einer überhaupt fans hat finde ich schon erschreckend)

Nun habe ich mal bei Amazon geguckt, da er meinte sein buch wäre Bestseller.

Tatsächlich hat dieses Buch sehr gute Bewertungen.

Nun also meine Frage:

Sind die Bewertungen gekauft?

Ist das Buch wirklich so gut?

Wie kann so ein Mensch "Fans" haben?

Was für Menschen zahlen wirklich 500€ für Videos, indenen er Coacht?

Danke im Voraus!

Gruß

Luke

...zur Frage

Wann wir bei Vorbestellungen mit PayPal abgebucht? (ebay)

Hallo,

ich will bei ebay was vorbestellen und will PayPal nutzen. Bis jetzt hab ich nur Artikel gekauft, die immer sofort lieferbar waren. Wann wird denn von PayPal abgebucht, wenn ich bezahle ? Sofort ? oder erst wenn der Verkäufer den Artikel versendet. In der Beschreibung steht: "bitte sofort bezahlen, versand erfolgt am Veröffentlichungstag. "

Der Preis ist zu gut, dass ich das ignorieren kann (sofort kauf)

Auch wenn ich den Käuferschutz habe, ich hab echt keine Lust auf Stress, da der Anbieter bis jetzt auch nur 6 von 6 positive Bewertungen hat

...zur Frage

Ebay Artikel versendet aber Geld eingefroren was tun?

Guten Tag

Meine Freundin hat vor einigen Tagen bei Ebay einen Artikel für 40 Euro Verkauft dieser wurde einen Tag später mit der Post in einem Briefumschlag versendet (War nur ein kleiner Artikel) der Käufer/in behauptet jetzt das er/sie den Artikel nie bekommen hatte und hat den Vollständigen Betrag auf Paypal eingefrohren und bei Ebay einen Fall gemeidet daraufhin wurde mehr mals dem Käufer geschrieben das der Artikel schon lange Versendet worden ist aber er glaubt uns nicht und möchte sein Geld zurück.

Wer hatt jetzt recht?

Kann man als Verkäufer/in da irgendetwas machen?

naja man weiß ja das bei Ebay und Paypal 99% Käuferschutz und 1% Verkäuferschutz gilt aber kann man da irgentetwas machen?

...zur Frage

Ebay-Käufer lehnt die Zahlung einfach ab, was tun?

Ich habe am 25.03 auf Ebay mein Musikinstrument zum Verkauf eingestellt. Der Sofort-Kaufen-Preis war € 1.000. Es gab gleichzeitig eine Option mir Preisvorschläge zu senden. Das Angebot endete am 24.04 und hatte 7 Beobachter. Am 14.04 habe ich einen Preisvorschlag in Höhe von € 900 bekommen und habe eine halbe Stunde später den Preisvorschlag akzeptiert. Daraufhin ist natürlich der Kaufvertrag zustande gekommen und der Artikel als verkauft beendet. Ich hatte nur Paypal-Zahlung akzeptiert. Der Käufer hat 110 Bewertungen und die sind nur positiv. Ich ebenfalls habe auch nur positive Bewertungen.

Eine Verkaufsprovision von Ebay in Höhe von € 90 wurde bereits in Rechnung gestellt und wird von meiner Konto schon diese Woche abgebucht. Ich bin ein Privat-Verkäufer.

2 Tage danach also am 16.04 habe ich den Käufer bei Ebay angeschrieben, wann er für seinen gekauften Artikel zahlen will. Nachdem ich bis heute ich keine Antwort und auch natürlich keine Zahlung erhielt, habe ich heute morgen auf Ebay einen Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels geöffnet.

Kurz danach habe ich den Käufer wieder eine Nachricht gesendet. Diesmal mit der Fristsetzung und Zahlungaufforderung. 1 Stunde später habe ich einen Brief geschrieben und per Einschreiben mit Rückschein per Post (für € 5,35) gesendet. Sowohl in der Nachricht als auch im Brief habe ich erwähnt, dass falls die Fristsetzung fruchtlos versteichen sollte, befindet er sich im Schuldnerverzug und ich meine Verkäuferrechte anwaltlich durchsetzen werde.

Heute abend kam eine Ebay-Nachricht von ihm und ich zitiere wortwörtlich:

„bitte stornieren sie den bzw., ich lehne den Kauf ab! Bitte brechen sie den Kauf ab. bitte brechen sie den Kauf ab, ich bestätige diesen Abbruch dann. Es werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt (seitens ebay).“

Was würdet Ihr an meiner Stelle jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?