ebay: aus versehen falsche lieferadresse angegeben, was nun?

7 Antworten

schicke den jenigen eine email nachricht, und sag dass die adresse nicht stimmt, und dass der jenige Sie woanders hinschicken soll. Und ändere deine adresse unter einstellungen, wenn du es nicht findest dann gehe unter "hilfe" ;-)

Das ist ehrlich gesagt eine zweischneidige Sache. Ich verschicke aufgrund einer schlechten Erfahrung nur mehr an die bei ebay hinterlegte Adresse. Sonst stehe ich womöglich "als der Dumme da, wenn der Käufer behauptet die Ware sei nicht angekommen.

Ebenso ignoriere ich Wünsche wie z.b. "schicke mir den Artikel aber erst in zwei Wochen, ich bin im Urlaub" und dann kommt eine Meldung wegen nicht erhaltenen Artikel.

Früher war ebay anders, heute kannst du nicht mal mehr das geringste Risiko eingehen - leider.

viele haben mir gesagt, ich soll kontakt zum verkäufer aufnehmen - klar, was n sonst, komisch dass mir das nich eingefallen ist. hat auch gut geklappt, wenn man es ausdrücklich sagt, machen das die leute, is ja kein problem. Aber ne frage an dich: was is das problem dabei, lieber ghost, das produkt zwei wochen später zu schicken, wenn man es sich extre wünscht? ;)

0
@Monamaus93

Was das Problem ist? Ganz einfach, wenn du nach eineinhalb Wochen dann eine Mitteilung von ebay bekommst, dass ein Fall wegen nicht erhaltenen Artikel eröffnet wurde. Das habe ich als privater Verkäufer nicht notwendig.

Wie gesagt, ebay war früher anders.

0

Schreib eine Nachricht an den Anbieter. Fertig.

Was möchtest Du wissen?