Ebay Auktion durch Verkäufer vorzeitig beendet. Bin ich im Recht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest Ebay dazu anrufen, es gibt eine kostenlose Hotline. Ich würde die Sache einfach vergessen, es lohnt sich nicht, sich darüber aufzuregen. Andere Verkäufer haben auch Felgen, ist eben so. Und schaue immer auf die Bewertungen der Verkäufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zwanzischmark 27.03.2013, 01:47

er hat ebay dazu schon gefragt und die wollen sich darum kümmern........aber ebay verfolgt sowas eigentlich nicht , nach meiner erfahrung mit denen........Und diese felgen sind extrem selten und fast nicht zu bekommen...sonst wäre es mir ja auch egel...

0
Sissi2009 27.03.2013, 01:53
@zwanzischmark

Er hat angerufen... Ruf Ebay selber an. Nein, lass es, es werden immer wieder Felgen eingestellt, du wirst schon noch was passendes bekommen. Nicht die Hoffnung aufgeben. Liebe Grüße

0

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html

"Bei Ablauf der Auktion oder bei vorzeitiger Beendigung des Angebots durch den Anbieter kommt zwischen Anbieter und Höchstbietendem ein Vertrag über den Erwerb des Artikels zustande, es sei denn der Anbieter war gesetzlich dazu berechtigt das Angebot zurückzunehmen und die vorliegenden Gebote zu streichen."

Also: Die Felgen gehoeren Dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Gebot stellt noch lange keinen Vertrag dar. Du verpflichtest Dich bei erfolgreicher Ersteigerung den Artikel zu kaufen. Da die Auktion nicht regelrecht bis zu Schluß lief, kann man ja nicht sagen, ob nicht jemand anderes mehr geboten hätte. Ich denke, Du solltest den Fall zu den Akten legen und Dich weiter umsehen. Du hast bis hierher ja noch keinen Nachteil oder Verlust zu beklagen, den man monetär beziffern könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zwanzischmark 27.03.2013, 02:02

das steht bei ebay.

"Grundsätzlich sind alle bei eBay eingestellten Artikel verbindliche Angebote. Aus diesem Grund dürfen Sie nur in Ausnahmefällen ein Angebot vor dem Angebotsende zurückziehen."

und somit muss doch was dran sein mit dem kaufvertrag.

Kennt sich denn keienr hier wirklich damit aus?

0
zwanzischmark 27.03.2013, 02:03
@zwanzischmark

und..

,,Ein Kaufvertrag kommt, wenn bereits ein Gebot abgegeben wurde, dennoch zu Stande,,

0
Eichbaum1963 27.03.2013, 10:43

Ein Gebot stellt noch lange keinen Vertrag dar.

Der Irrglaube kann teuer werden...

0

Ich geh mahl nach dem titel weill ich wie viele es hasse so viel zu lesen. Also Wenn der Verkeufer das angebot frühzeidig beendet ist ehr im recht allerdings sollte er dass sicher nicht paar minuten oder sunder voher machen. Um sicher zu sein fag doch mahl einen Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zwanzischmark 27.03.2013, 01:43

ja , sorry für den langen text. aber da steht ausführlich drinn worum es geht.

daher hilft halt nur lesen ;-)

0
twenty27 27.03.2013, 01:54
@zwanzischmark

hahahaha zu mir kam auch mal ein neunmal kluger mit anwalt etc an weil ich ihm die ware nicht schicken wollte ich hatte ihm ja sogar seim geld zurückerstattet .... ich dachte mir wer schon so arm ist dass er gebrauchte kleidung für ein paar euro kaufen muss kann sich doch keinen anwalt leisten hahahahahha und dann kam auch nix mehr ;)

0
kluetje 27.03.2013, 06:40
@zwanzischmark

Lass dich nicht verunsichern. Hier sind viele Laien-Advokaten unterwegs.

Wie @JanKrohn schon schrieb: Die Felgen gehören dir...

Dein Recht musst du allerdings ggf. zivillrechtlich durchsetzen. Das kostet erst einmal: dein Geld, deine Zeit und deine Nerven.

Solltest du allerdings eine Rechtsschutzversicherung haben die auch bei im Internet abgeschlossenen Verträgen einspringt, würde ich dem Verkäufer mal kräftig einheizen. Evtl. reicht es ja schon, wenn du ihm den Link von Internetrecht Rostock zukommen lässt.

Dein Text ist übrigens nicht zu lang. Er ist klar gegliedert und man weiss sofort um was es geht ....

1

der verkäufer kann die auktion spätestens 12 oder 24 std vor dem ende der auktion beende ich hab jetzt vergessen ob es 12 oder 24 sind... sooo er ist absolut im recht im endeffekt ist es seine ware und er entscheidet ob er es verkauft oder nicht. dass du drauf geboten hast heisst nicht dass es dir gehört..... schon allein dass ihm ebay erlaubt es vorzeitig zu beenden ist ja wohl zeichen genug dass er es darf und im schlimmsten falle kann er sagen man hat die dinger mir geklaut und basta ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zwanzischmark 27.03.2013, 01:58

es besteht doch aber ein kaufvertrag nach ebay gesetz und deutschem gesetz. hab ich ja auch schon alles nachgesen. usw.

zudem darf er es nur rausnehemn , wenn er einen wichtigen grund nachweisen kann. z.b diebstahl oder verlust. er hat mir aber shcon gesagt , das er es woanders verkauft hat. und bei ebay gibt es die selbe aussage von ihm. und nur dafür ist diese option.

man kann ja auch nciht ein auto kaufen mit vertrag etc und der händler verkauf den dann einfach an jemand anderes..

0
Eichbaum1963 27.03.2013, 10:42

Ja, der kann die Auktion vorzeitig beenden - aber wenn schon ein Gebot darauf abgegeben wurde, muss er auch an diesen Höchstbietenden verkaufen. So ist eben die gängige Rechtsprechung in D.

sooo er ist absolut im recht im endeffekt ist es seine ware und er entscheidet ob er es verkauft oder nicht

Fazit: von wegen! Der Glaube kann teuer für den VK werden...

Und Verlust muss er nachweisen, bei Diebstahl z. B. mit einer Anzeige. ;)

0

Was möchtest Du wissen?