Ebay Auktion Bietender nicht aus Deutschland

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum einen kannst Du als Verkäufer das Gebot / die Gebote streichen.

Zum anderen prüfe bitte im folgenund dem Link im Kommentar, ob Du alles so eingestellt hast, dass es verhindert wird.

Aber beachte bitte in jedem Fall, dass Du die Möglichkeit der Selbstabholung im Angebot nicht anklickst. Das kannst du im Text erwähnen. Das Häkchen hebelt unter Umständen die Sperreinstellung aus.

  1. Link:

http://cgi5.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ExcludeShippingList&&guest=1&guest=1

super danke ja die Häkchen sind alle an. Danke werde jetzt erstmal auf die Antwort des bietenden warten es kann ja unter umständen sein das diese Person in deutschland familie etc hat.

1
@123erulo321

Ja ok, aber er dürfte dann mit "angemeldet inUSA" gar nicht erst bieten.

4
@haikoko

Hatte den Artikel anfangs normal reingestellt nur Deutschland usw. wusste aber nicht das man die Häkchen in den extra optionen setzten muss, das wurd nirgends erwähnt. habe die häkchen dann im nachhinein gesetzt.

0
@123erulo321

Das ist mir klar. Es ist eine Auktion?

Ich habe Dir ja den Link gesetzt, mit dem Du Gebote streichen kannst:

Zur Streichung von Geboten folge bitte hier dem Link "Gebote für meinen Artikel stornieren":

http://pages.ebay.de/help/sell/manage_bidders_ov.html#canceling

Sollte er bis zum Ende der Auktion Höchstbietender sein / bleiben, kannst Du den Verkauf immer noch ablehnen. Aber darüber "reden" wir dann. Denn es kommt kein Kaufvertrag zustande, auch dadurch dass Du nur Porto + Versand innerhalb DE angeboten hast. Porti sind Bestandteil des Kaufvertrags.

2
@haikoko

jop ist auktion, ja das mache ich wirklich vielen Dank für die nette und schnelle Antwort!

0

Es würde helfen, wenn Du deine Auktion nach hier verlinkst, damit ich nachschauen kann, warum dieser bieten kann......

Bzw. was Du in deiner Auktion vereinbart hast und wie Du weiter reagieren solltest.....das aber dann bitte schnell....

Schreib ihn privat an und mache ihm klar, dass du den Artikel nicht versenden wirst, da er nicht aus Deutschland kommt, obwohl es klar gekennzeichnet war das der Versandt nur innerhalb Deutschlands stattfindet. Und natürlich muss er sein Geld zurück bekommen.

LG Lukas.

Ist doch nicht so schlimm , dann muss er eben die erhöhten Versandkosten tragen , Frage mich nur wie du das sehen willst das er aus der USA ist wenn das Angebot noch nicht vorbei ist ??? Das geht nicht !

Als Verkäufer bekomme ich doch die Bieternicks angezeigt und kann die Profile anschauen.

1
@haikoko

Der Name sagt nichts über die Herkunft aus , und beim profil sieht man nur in welchem Land er sein ebay profil angemeldet hat , das sagt aber nichts über den gewünschten Lieferort aus . Es ist zwar oft so daß auch in das Land gesendet wird , muss aber nicht zwingend sein .

0

Und welchen Rat suchst Du...?

Was soll ich tun? Kann ich den Bietenden nicht abwimmeln ? Sonst geht das Bieten total in die Hose .,.,

0

Was möchtest Du wissen?