ebay Artikel verkauft nach Italien, Überweisung freischalten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es lassen. An deiner Stelle würde ich die Käuferin auffordern, das Geld per EU-Überweisung direkt deinem Konto gutzuschreiben. Erst wenn das Geld drauf ist, den Artikel versenden. Oder halt paypal nutzen. Aber auch dann würde ich sicherheitshalber nach der Bestätigung checken, ob das geld wirklich deinem Konto gutgeschrieben wurden ist. Auch diese Mails könenn nämlich gefaked sein. Für eine kostenlose EU-ÜBerweisung benötigt die Käuferin deine Swift und IBAN-Nummer. Diese erhältst du bei deiner Bank.

Ich würde niemals etwas versenden, schon gar nicht ins Ausland, bevor ich nicht das Geld in der Hand habe bzw. auf meinem Konto.

Danke für die Antwort. Genau das denke ich auch... Hatte ihr IBAN und Swift-Nummer gegeben und in den Mails steht auch etwas von einer Gebühr, die sie zahlen musste, in Höhe von 15€. Daher hat sie halt den vereinbarten Betrag + 15€ bezahlt. Aber ich frage nun erstmal bei meiner Bank nach... im Online-Banking ist jedenfalls noch nichts vorgemerkt.

0
@Kargo123

@ Kargo123

die Nachfrage bei deiner Bank kannst du vergessen.

lese bitte die Warnhinweise hier

0

Falle bloss nicht auf diese Abzocke rein,es schüttelt mich,das Du überhaupt daran denkst,das Geld zu überweisen.Schalte bitte deinen Verstand ein und tut nichts.

Deine Frage ist zwar vom Juni, doch ich habe zur Zeit das gleiche Problem. Ich habe von der gleichen Bank diese Mail bekommen und soll erst die Sendungsnummer zusenden und dann würde das angeblich bereits überwiesene Geld auf meinem Konto sichtbar werden. Nach Rücksprache mit meiner Bank (Deutsche Bank) habe ich die Mails der TSB Bank gelöscht und der Käuferin mitgeteilt, dass sie nur direkt überweisen soll. Wenn ich das Geld auf meinem Konto sehe, verschicke ich das Paket. Nur mal zur Info, wie heißt der Kunde oder die Kundin bei Dir ? Meine Kundin heißt Barbara Nafula und wohnt angeblich in Spanien.

Hallo, meine "Käuferin" hieß anders, kam angeblich aus Österreich und wollte das Produkt ihrer Tochter in Italien schicken. Habe es natürlich letztendlich nicht gemacht und bin die Uhr bis heute nicht losgeworden :( LG Kargo

0

Was möchtest Du wissen?