eBay Artikel Rückgabe (Etikett entfernt)

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Verkäufer muss den Artikel auch ohne Etiketten zurücknehmen, wenn er neu ist - er kann allerdings einen Wertersatz verlangen.

Lies hierzu folgendes:

http://www.frag-einen-anwalt.de/Kunde-nimmt-Widerrufsrecht-in-Anspruch-und-schickt-benutzte-Ware-zurueck-__f100466.html

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1545
22.10.2012, 11:00

Erst recht, wenn du tatsächlich minderjährig sein solltest - denn dann ist zunächst kein wirksamer Kaufvertrag entstanden. Die Erziehungsberechtigten, idR also die Eltern, können den Kaufvertrag nachträglich noch ablehnen. Solltest du diesen Weg gehen, hätte sich Ebay für dich dann erledigt, denn der Verkäufer würde mit Sicherheit Meldung an Ebay machen - dein account würde dann gesperrt werden.

Anmeldungen von Minderjährigen bei Ebay können durchaus auch weitere sehr unangenehme Folgen haben:

http://www.gutefrage.net/tipp/aufklaerung-strafbarkeit-einer-ebay-anmeldung-mit-fakedaten--exkurs-diesbezgl-zu-paypal

0
Kommentar von user1545
22.10.2012, 11:11

Dies alles gilt allerdings NUR, wenn der Verkäufer gewerblich war - wovon ich aber ausgehe - denn ein privater Verkäufer müsste bei einem Erwachsenen überhaupt nicht zurücknehmen, egal ob mit oder ohne Etiketten.

0

Hallo NutshellSaillor,

das kommt drauf an:

War das ein Privatkauf oder wurde bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft ?

Sofern es sich um einen Privatkauf handelt sind solche Abreden grundsätzlich möglich. Es herrscht Vertragsfreiheit zwischen den Parteien.

Sofern es sich jedoch um einen gewerblichen Verkäufer handelt ist diese Vertragsfreiheit in Deutschland wie in der EU durch entsprechende Verbraucherschutzvorschriften beschränkt.

Du kannst dann sofern Du Dich in der Widerrufsfrist von 14 Tagen befindest schlicht den Widerruf erklären und den Artikel zurücksenden.

Das Ablösen der Etiketten kann Dir der Verkäufer nicht entgegenhalten. Es stellt einen zu geringen Eingriff dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Verkäufer den Artikel wieder als neu verkaufen will, muss der alle Etiketten haben. Wenn er nicht so war wie auf dem Bild, warum wurde dann das Etikett entfernt? Kann mir schon vorstellen, dass eine Rückgabe durch die entfernten Etiketten jetzt nicht mehr möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch, dass Du das Etikett entfernt/abgeschnitten hast, hast Du den Artikel verändert. Wenn der Verkäufer es dann nicht zurücknimmt, ist es sein Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1545
22.10.2012, 11:09

Das ist falsch.

0

Wenn du im Geschäft ein Kleidungsstück anprobierst, entfernst du ja auch nicht gleich das Etikett. Falls doch, so mußt du es auch bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Verkäufer es ohne Etikett nicht nimmt, hast du leider Pech. Der Verkäufer hat das Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1545
22.10.2012, 11:09

Das ist falsch.

0

nein, ich denke nicht das du wegen der etiketten die du abgemacht hast den pullover nicht mehr zurück schicken kannst, da die ware wie du beschrieben hast ja noch 'brandneu' ist was anderes wäre es wen du sie beschädigt hast aber das ist ja so wie du es beschrieben hast nicht der fall und wen er ihn gar nich zurück nimmt melde dich doch mal bei ebay und frag einfach mal nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
21.10.2012, 16:11

Der Artikel kann dann nicht mehr als "neu" verkauft werden!

0

Was möchtest Du wissen?