EBAY: Anzeige wegen Betrug, was passiert jetzt? Was soll ich tun?

Das Anzeigebild - (Polizei, Ebay, Betrug) Meine Angeben unter dem Angebot - (Polizei, Ebay, Betrug)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du das Geld zurück überweist passiert dir überhaupt nix. Der ist doch froh dann. Soll er demnächst die Beschreibung besser lesen und du verwendest bitte keine Bilder mehr von google da die unter Umständen urheberrechtlich geschützt sind und dann kann es "richtig" teuer für dich werden.

Mach demnächst selber ein Foto von dem Gegenstand wo das zu sehen ist was du auch verschickst, so verhinderst du Täuschungen.

genau! ausserdem kaufen viele dann auch lieber wenn das bild selbst aufgenommen und einen guten WAHREN artikel sehn!

0

Ich danke Dir für deine Antwort! Ich hoffe jetzt einfach, dass der Käufer gnädig mit mir ist wenn ich ihm das Geld zurück überweise. Danke nochmal :-)

0
@LAHONDA2011

Danke für den Stern. Und sowas kann jedem passieren, da du mit Sicherheit nicht täuschen wolltest sonst wärst du auch nicht bereit das Geld zurück zu überweisen, sondern weil du einfach wolltest das dein Artikel Bild mehr Leute anspricht und präsentiver ausieht.

0
@hugowallstreet

dass überhaupt nix passiert stimmt so nicht und es kann jedem passieren? hallo? sind wir hier bei wünsch-dir-was oder wie? das ist definitiv ein betrugsfall oder kann als solcher betrachtet werden, DENN: abgesehen vom urheberechtsverstoß des bildes wegen kann das hier als irreführend gewertet werden, da das bild zubehör zeigt, das gar nicht dabei ist - und da man davon auszugehen hat, dass ein kunde nicht alles liest, kann man das als betrugsversuch geltend machen. ich rate euch, euch da mal fachkundig von einem anwalt beraten zu lassen - denn so gehts ja nu nicht! es mag sein, dass er nicht die absicht hatte, zu täuschen - dennoch hat er es erstmal so getan PUNKT. und das ist einfach nicht in ordnung und längst kein kavaliersdelikt mehr.

0
@Chopper1983

ach sei doch leise! der käufer ist selber schul wenn er die beschreibung nicht liest. ausserdem wurde das geld ja zurück überwiesen.

0
@hugowallstreet

Trotzdem keine klare Sache. Am Anfang schreibt er: Besser bewertet als es ist. Das ist schon einmal Vorsatz zum Betrug. Das Bild aus GOOGLE kann auch teuer werden. Fazit: Glück, wenn der Käufer die Rückzahlung annimmt.

0

Wie hier schon jemand geschrieben hat, dich sollte man bei ebay Sperren..was du machst ist Betrug. Und die Ausrede dann soll der Käufer besser lesen ist eine absolute Frechheit.  Mahl ne frage nebenbei.  Was bildest du dürr eigentlich ein

Zum ersten, man kann nicht Bilder einfach reinstellen, wenn sie nicht der Tatsache entsprechen. Zum zweiten: wenn er einen Fall eröffnet ist, ist es doch noch keine Anzeige. Sende ihm sein Geld und er wird den Fall wieder schließen. Damit ist alles erledigt. Wenn Du Glück hast, gibt er eine neutrale Bewertung ab. Das tut nicht weh.

Paypal Geld erhalten, Käufer gehackt?

Guten Tag,

Ich habe auf ebay eine Konsole verkauft für 300 euro, der Käufer ist allerdings gehackt worden, trotzdem habe ich das Geld erhalten, der Hacker wollte das ich das Paket an eine andere Adresse verschicke, als im paypal steht, was ich nicht tat, ich verschickte diese zu der paypal Adresse.

Der Käufer und ebay haben sich mit mir in Verbindung gesetzt und es ist soweit alles geklärt worden, das es ein hack war beim Käufer ect. er schickt mir die konsole dann zurück.

Zum Problem:

Die Zahlung in Höhe von 300 euro kam vom Paypal konto des gehackten Käufers, ich schrieb mit ihm darüber, weil er die konsole sicher nicht wollte. Aber das komische ist bei ihm wurde keine Abbuchung stattgefunden, in seinem paypal Konto sieht er nicht die Abbuchung von 300 euro und er hat nach wie vor soviel wie vorher drauf, vom Bankkonto ist auch nichts angehoben. Es ist definitiv seine email Adresse, definitiv sein name und seine Adresse von dem ich die Zahlung bekommem habe, aber er vermisst kein Cent bei sich. Sogar ebay hat sich zu der Zahlung nicht geäußert und den Fall für abgeschlossen erklärt.

Wie kann das sein, wir verstehen nämlich beide nicht, was da vorgefallen sein kann, deswegen frage ich euch, was ist da passiert ?

...zur Frage

Spiele Accounts bei ebay geschützt?

Hallo

ich hab meinen Fortniteaccount bei ebay reingesetzt jedoch bin ich mir nicht so sicher ob das alles geschützt ist bzw kann der käufer einfach das Geld zurück ziehen nach dem kauf ? Kumpel von mir hat gesagt das Accounts nicht ganz so sicher bei ebay sind

...zur Frage

eBay-Käufer meldet sich nicht mehr, trotz bezahlten Artikels?

Hi :D,
ich habe ein Produkt auf eBay verkauft, der Käufer hat zwar bezahlt, die Sendung aber nicht von der Packstation abgeholt somit ging das Paket an mich zurück. Seitdem hat der Käufer sich zwar gemeldet(nach locker 2-3monaten), das er die Portokosten nochmal überweist und ich das Paket zurückschicken soll, aber das ist nicht passiert. Seitdem kam keine Reaktion mehr. Ich frage mich jetzt ob der Käufer z.B. in 5 Jahren noch Anspruch auf die Lieferung des Artikels hat.
mfG

...zur Frage

Was soll ich machen (ebay kleinanzeigen)?

Ich verkaufe ein Handy auf ebay kleinanzeigen und einer will dass ich das Handy für ihn reserviere, dafür zahlt er mir 10 Euro extra. Nur weiß ich nur ob das wieder ilgendwelche Kinder sind die rumtrollen oder ob das wirklich stimmt, er meinte dass er sein geld erst nächste Woche bekommt. Wie soll ich mich hier verhalten damit ich sicher bin ?

...zur Frage

Paypal Fall, Ebay. bitte um Hilfe. sehr wichtig. Betrug?

Ich bin seit einigen Jahren bei Ebay und verkaufe hin und wieder privat. Bisher gab es nie Probleme, bzw nur einen Fall, der jedoch geschlossen wurde, weil ich im Recht war und Beweise hatte. Nun habe ich jedoch über Ebay eine Fotokamera verkauft im Wert von 1500, Euro. Ich habe den Käufer per Paypal bezahlen lassen und dieses Geld auf mein Konto überwiesen. Die Kamera hab ich mit Hermes verschickt, jedoch kam das Paket NICHT AN und ich habe die Sendungsnr nicht mehr, also kann ich es nicht beweisen. Der Käufer hat sein Geld auf Paypal zurück gefordert und ich bin nun 1500 Euro im Minus auF PAYPAL und kann das auch nicht sofort zurück zahlen, da ich das Geld schon anderweitig brauchte.

Nun stehe ich als eine Art Betrüger dar, obwohl der Käufer sein Geld zurück hat. Was wird nun geschehen?Kann ich mit einer Anzeige rechnen? Wird mein Ebay Konto geschlossen? Oder wird es lediglich so ablaufen, dass Paypal mir das Benutzerkonto sperrt und ich einen Inkassobrief erhalte? Ich habe Sorgen, da mir das nie zuvor passiert ist.

...zur Frage

Handy bei Ebay als Defekt verkauft. Nun droht Der Käufer mit Anzeige

Ich habe bei Ebay mein Iphone 5 verkauft. Ich habe den Artikel als Defekt/ Ersatzteil deklariert und in die Beschreibung geschrieben, dass mir das Handy auf den Boden gefallen ist und das der Display nun defekt ist.

Nun beschwert sich der Käufer das dass Handy verbogen ist (wahrscheinlich durch den Sturz, den ich erwähnte) Ich vermute der Käufer hatte sich erhofft einfach das Display zu tauschen und dann das Handy mit Gewinn zu verkaufen.

Naja auf jeden Fall droht mir der Käufer mit Anwalt und Anzeige und möchte dass ich das Geld zurück überweise und das Gerät zurück nehme.

Dies möchte ich aber nicht tun, weil ich mich im Recht sehe. Ich habe das Handy als Defekt angegeben und nur weil es nun ,,defekter" ist als sich der Käufer es vorgestellt hat bin ich doch nicht dazu verpflichtet dass Gerät zurück zu nehmen. Oder etwa doch???

Ich bitte um Hilfe, da ich mir einen Rechtsstreit werder leisten kann noch dafür die notwendige Zeit habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?