EBay als Käufer Kauf abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann hoffen wir mal, dass Dich der Verkäufer meldet, denn uns glaubst Du nicht, dass Du noch nicht über ebay handeln darfst.

Der Verkäufer wünscht von Dir einen Kaufabbruch über die ebay-Seite. Versuche bitte, ob das mit diesem Formular klappt: http://ocsnext.ebay.de/ocs/ip?segmentId=1&query=Einen+Kauf+abbrechen&topicId=348&contextid=d9339fd0-2f89-4dd4-8a21-cc5d56b80f34%3A1509fd71702

Wenn der Kauf schon länger her ist, könnte es sein, dass das nicht klappt. Dann musst Du warten, bis der Verkäufer bei ebay einen nichtzahlenden Käufer meldet

Sobald die Angelegenheit ausgestanden ist, solltest Du Deinen mit falschen Daten angemeldeten ebay-Account wieder abmelden, bevor ebay Dich rausschmeisst. Dazu hat ebay das Recht, denn Du hast Dich vertragsbrüchig dort angemeldet.

China-Händler sind gewerbliche Händler, da hättest Du nur von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen sollen.

Allerdings entschließt sich mir nicht, wieso man 3 Kleidungsstücke "aus Versehen" kauft. Du musst doch die Käufe noch einmal bestätigen. Sollte der Verkäufer für alle 3 einen nicht bezahlten Artikel melden, wirst Du für ein Jahr kaum noch etwas auf ebay kaufen können.

Der Verkäufer will seine  Verkaufsprovision wiederhaben.
Dazu bist Du wahrscheinlich noch miderjährig und hättest Dich nicht auf ebay anmelden dürfen.

Schau mal die ebay Bestimmungen vielleicht steht es dadrin?!

Solange das nicht über Paypal gelaufen ist, kann der nichts.

Und er wird Dir kaum etwas schicken, solange er kein Geld hat.

Beim nächsten Mal mit China oder außerhalb der EU aufpassen!!!

Es kommen immer noch Umsatzsteuer drauf. ... Garantie kannst Du vergessen.

ein IT-Elektroniker.

Was möchtest Du wissen?