ebay- was würdet ihr machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann solltest Du fairterweise den Verkäufer anschreiben, dass die Ware heute eingetroffen ist und Du gerne bereits bist, die Bewertung zu überarbeiten, wenn er dieses beantragt.

Da Du bereits schon mal in dieser Angelegenheit nachgefragt hast und keine Rückfrage beantwortet, erspare ich mir jetzt hier weitere Rückfragen nach Versandart und Verkäuferprofil. Das findest Du dann bestimmt heraus:

http://www.gutefrage.net/frage/ebay-fall-gemeldet--wie-weiterer-ablauf

Erstmal auf den Poststempel schauen. Wurde der Artikel NACH Deiner Negativbewertung versandt? Dann würde ich mich auch nicht entschuldigen - bei 1-2 Tage Lieferzeit sollte der Artikel auch in dieser Frist versandt werden. Zumindest eine Reaktion des Verkäufers wäre das Mindeste gewesen.

Sollte den Verkäufer tatsächlich keine Schuld treffen - okay, dann kannst Du Dich entschuldigen. Wobei auch dann eine Reaktion nett gewesen wäre.

Ne einfach stehen lassen und nichts mehr machen . Auch kein Kontakt mit dem Verkäufer zulassen . Die rote Karte ist doch verdient , wenn der solange trödelt . Das macht er nicht nochmal . Bewertungen haben auch einen erzieherischen Sinn . Es sei denn du kannst am Stempel sehen , daß die post getrödelt hat . Dann kann man die Bewertung überarbeiten .

Was möchtest Du wissen?