Ebay--> Verkäufer hat extremst falsche Angaben gemacht!

9 Antworten

wenn er falsche Angaben gemacht hat ist die Rücknahmeformulierung hinfällig - schreib dem Verkäufer und wenn er sich nicht einsichtig zeigt, wende Dich an Ebay.

Sooo, jetzt lasst mal einen Juristen ran :-)

Wenn in der Artikelbeschreibung eine bestimmte Größe steht oder auch nur "neu" und dann kommt die falsche Größe bzw. das Objekt "gebraucht" an, dann ist das keine Frage der Garantie oder Gewährleistung, sondern es wurde einfach nicht das geschickt, worüber sich vertraglich geeinigt wurde (Größe xy, neu) und daher hat der Verkäufer den Vertrag nicht voll erfüllt. Der Verkäufer muss das Vereinbarte liefern und wenn er das nicht kann, ist er u.U. sogar zu Schadensersatz verpflichtet (wenn dadurch dem Käufer ein Schaden entstanden ist; oft nur bei Mehrkosten wegen einer anderweitigen Ersatzbeschaffung der Fall). Die Tatsache, dass der Verkäufer den Vertrag erfüllen muss, kann man natürlich auch nicht ausschließen, weil man Privat verkauft und kein Händler ist. Sonst könnte ja jeder irgendetwas in Ebay einstellen und dann was ganz anderes verkaufen.

Der Ausschluss der Gewährleistung oder Garantie betrifft die Haftung dafür, dass sich die gekaufte SAche in einem bestimmten Zeitraum verschlechtert. Bestes Beispiel sind für die Elektroartikel. Wenn ein MP3-Player verkauft wird und er lief noch beim Verkäufer einwandfrei und dann auch noch beim Käufer die erste Zeit oder beim Ausprobieren, geht dann aber auf einmal nicht mehr, dann kann der Käufer bei Ausschluss der Gewährleistung keine Reparatur oder Geld zurück oder sonst was verlangen. DAs ist dann sein Pech. Ist auch ok so, denn wenn der Verkäufer ja auch ne Privatperson ist, hat er den MP3-Player ja selbst als Laie mal irgendwo (wahrscheinlich im Geschäft) gekauft und kann vor Versenden der Ware gar nicht feststellen, ob bei dem Ding ein Defekt vorliegt. Er kann ihn nur ausprobieren, ein Bild reinstellen, etc. Anhand meiner ERklärung sieht man auch, dass der Ausschluss der Gewährleistung bei TExtilien oder Büchern überhaupt kein Risiko ist für den Käufer. Denn wie soll ein Buch oder ein Textil auf einmal nicht mehr funktionieren? Zu Staub zerfallen? Deswegen rate ich: HÄnde weg vom Kauf von Privat bei empfindlichen Elektronikartikeln, außer man bekommt die REstgarantie in Form eine Garantiescheins dazu.

Übrigens ein Recht auf Umtausch existiert überhaupt nicht! Es gilt "pacta sunt servanda", frei übersetzt: gekauft ist gekauft. WEnn jemand was umtauscht, dann nur aus Kulanz - außer man hat ein generelles Widerrufsrecht (AGB lesen). Das ist bei Fernabsatzverträgen (Otto, etc.) immer so.

Abschließend noch ein Tipp: Kopiert euch die Internetseite mit der Arktikelbeschreibung, bevor ihr kauft! Es gibt bei Jura nämlich leider noch die Beweislast und mit Pech muss nachgewiesen werden vom KÄufer, dass in der Beschreibung eine bestimmte Größe angegeben ist.

Alles klar ;-)

hast du mit paypal bezahlt? wenn nicht vergiss es!Er wird zwar wenn es ein seriöser verkaäufer ist das kleid wieder zurück nehmen aber du musst die rücksende gebühren bezahlen... wennd as kleid natürlich nicht viel gekostet hat istd er rückversand sogar teurer!

Da muss man die RÜcksendegebühren NICHT tragen.

0
@Reservist

damit hat paypal nix zu tun sondern der verkäufer, wenn er sagt er trägt die rücksendung nicht bekommste auch kein geld wieder!

0

Privatverkauf bei ebay: Muss ich auf den Privatverkauf hinweisen?

Viele (fast alle) weisen bei ebayverkäufen darauf hin, dass der Artikel von Privat verkauft wird und es keine Rücknahme, Umtausch oder sonstige Garantien gibt. Ebay selbst schreibt oben bei den Verkäuferinformationen, dass der Verkäufer als privater Verkäufer angemeldet ist. Muss ich Rücknahme, Umtausch und Garantie gewähren wenn ich das nicht ausdrücklich ausschließe?

...zur Frage

Kann eine Schneiderin DIESES Kleid enger machen?

von Größe 42 auf 36/38 ?

...zur Frage

Verkauf mit falschen Angaben bei eBay?

Welche folgen hätte es für mich und den Verkäufer wenn ich ein fahrzeug, welches unter falschen Angaben bei ebay kleinanzeigen angeboten wurde gekauft habe? da sich im Nachhinein herausgestellt hat das es sich um falsche angaben handelte und es eigentlich nicht zulässig für den Straßenverkehr ist würde ich diesen kauf gern rückgängig machen ? wie ist die rechtslage hierbei ?

...zur Frage

Falsche Größe von About you bekommen?

Hallo, ich habe bei About You ein Kleid bestellt in Größe 38 und mir wurde das Kleid in Größe 40 geschickt. Kann ich das jetzt einfach zurück senden oder sollte ich mich an den Kundendienst senden.

...zur Frage

Ausversehen falsche Größe - Kein Rückgaberecht - Artikel kam trotzdem zurück - WAS JETZT?

Hallo.

Habe letzte Woche ein Kleid verkauft. Zur Anmerkung; ich hatte es grade erst selber privat gekauft mit denn angaben Größe36. (trage selber größe 34/36)!! Leider stand es mir nicht so wirklich, weshalb ich es bei Ebay reinsetzte. Paar Tage später kaufte es jemand und lief alles super. Bis ich dann eine Nachricht bekam, dass das Kleid Größe 34 sei. Und das sie es zurück schickt und ihr Geld wiederhaben will. Habe ihr mehrfach geschrieben, dass ich selber am Kleid kein Größenschild entdeckt habe (sonst hätte ich es nicht als 36 verkauft)! , es mit leid täte, ich aber keine Rückgabe akzeptiere. Steht auch auf der Seite!! Kein Rückgaberecht. Habe das Kleid jetzt im Briefkasten gehabt. Was jetzt?? Soll ich das Geld zurück überweisen oder es ihr wieder zuschicken? ? Denn eigentlich ist Eückgabe ja ausgeschlossen.

...zur Frage

Was bedeutet bei eBay Bieter das Sternchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?