Ebay - Kleinanzeigen - Selbstabholer droht mit Anwalt

11 Antworten

Das ist ein plumper Trick. Vielleicht braucht er den Schrank nicht mehr und möchte das Geld wieder zurückhaben.

Ich glaube nicht, dass der zum Anwalt geht. Lass Dich nicht verunsichern. Du kannst auch umgekehrt ihm drohen, z.B. wegen versuchten Betrugs oder sonstwas. Sag ihm, er soll ruhig zu einem Anwalt gehen. Du hättest eine Rechtsschutzversicherung und könntest damit einen Prozess in allen Instanzen durchstehen.

Ein Hinweis auf eine vorhandene Rechtschutzversicherung, selbst wenn Du keine hast, wirkt Wunder. Du nimmst ihm damit die Grundlage für seine Strategie, Dir Angst einzujagen. Auch Anwälte können unverschämt ohne Rechtsgrundlage drohen und nutzen die Unkenntnis anderer aus.

Wie du richtig sagtest, hätte er genau gucken können. Nächster Punkt für dich ist, dass du auf die Mängel hingewiesen hast. Wenn er sich die nicht anguckt, dann hat er Pech gehabt. Wenn er jedoch wirklich mit nem Anwalt kommt, dann nimm dir lieber auch einen. Man kann nie wissen, was sich solche Leute für krankes Zeug ausdenken. Ähnliches habe ich Ende letzten Jahres auch erlebt - Käufer musste Strafe von knappen 1.000,- Euro zahlen ;-)

Bei Schäden lohnt sich ein Vertrag unterschreiben zu lassen, wo alle Mängel gelistet sind. Ausserdem sollte stehen, gekauft wie gesehen und ohne Garantie/Gewährleistung. Er hat sich doch den Schrank genauestens ansehen können. Er hat keine Chance, ausserdem stand es in der Artikelbeschreibung; gut aufheben. Lass dich nicht verunsichern

Roller Motorschaden - Kein Kaufvertrag Privatverkauf

Hallo Ihr Lieben Hoffe ihr könnt helfen.

Also Person A hat PRIVAT einen Roller verkauft ohne Kaufvertrag.

Person A hatte nie probleme mit dem Roller und kannte auch keine mängel oder irgendwelche defekte sachen. Jetzt stand der roller viele jahre draussen ungenutzt und sollte verkauft werden.

Der Käufer besichtigigt den roller und stellt einige mängel fest. Roller konnte nicht gestartet werden und einige optsiche mängel.

Person A und Käufer einigen sich auf ein Preis. Der käufer hat von 400€ auf 200€ runter gehandelt. Auf grund der mängel.

Person A informiert den Käufer, das ihn keine weiteren mängel bekannt sind da er tadelos funktionierte bevor er viele jahre draussen stand

Person A hat dem Käufer drüber informiert das er für nichts garantieren kann, keine Garantie oder rücknahme anbieten kann.

Ein Paar stunden später ruft der Käufer an und will sein Geld zurück, weil in der werkstatt ein motorschaden festgestellt worden ist aufgrund dessen das er so lange gestanden hatte.

Person A weigert sich, wer ist im Recht? Käufer droht mit Anwalt oder weitere schritte.

Es gibt keinen Kaufvertrag, Person A hat dem Käufer über alles informiert bezüglich Keine Garantie/rücknahme oder sonstiges.

Person A wusste auch nichts von dem Schaden.

Kann der Käufer den kauf wirklich anfechten??

...zur Frage

Haftung bei Privatverkauf über eBay Kleinanzeigen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe einen funktionsfähigen Laptop über eBay Kleinanzeigen verkauft. Die Übergabe erfolgte vor Ort, ich habe dem Käufer die Funktionsfähigkeit demonstriert, in dem wir das Gerät kurz eingeschalten haben. Nach 2 Tagen hat sich der Käufer nun gemeldet, das Gerät lässt sich nun nicht mehr einschalten.

Bei der Übergabe wurde bereits vom Käufer angekündigt, dass weitere Umbauten (Festplatte...) an dem Gerät vorgenommen werden sollen.

Über Haftung usw. habe ich in der Kleinanzeige leider keine Aussage getroffen.

Muss ich nun den Kaufpreis erstatten?

Viele Grüße und Dank!

...zur Frage

ebay kleinanzeigen - Rücknahmerecht

Hallo,

ich habe über ebay Kleinanzeigen einen Sattel verkauft. Die Käuferin schrieb das der Sattel anhand der Bilder passen könnte. Ich habe ihn ihr verschickt und nun möchte sie den Sattel zurückgeben da er Ihrem Pferd nicht passt und angeblich beschädigt ist. SIe behauptet ich hätte sie Arglistig getäuscht und das sie zum Anwalt geht.

Der Sattel hat meine Wohnung ohne Mängel verlassen. Muss ich den Sattel zurücknehmen? Kann sie mir was?

Danke für eure Einschätzungen

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Käufer Problem?

Hallo zusammen

Ich habe einen Artikel über eBay Kleinanzeigen verkauft der Käufer hat überwiesen Heute und besteht darauf das er sofort den Artikel will habe mit ihm ausgemacht das er den Artikel kriegt sobald ich ein Foto des Überweisungbeleges sehe nun hat mich eBay Kleinanzeigen informiert dieser Person nix zu geben und zuwarten bis das Geld da ist jetzt droht er mit Polizei und Anwalt weil ich den Kaufvertrag nicht einhalte

Nun habe ich den Artikel natürlich nicht übergeben und im das so geschrieben worauf er vom Kaufvertrag zurück tritt und seinen Anwalt und die Polizei einschalten will habe ihm klar gemacht falls die Überweisung wirklich kommen sollte das er sein Geld wieder bekommt

Wer ist nun im Recht ist die Frage

...zur Frage

EBay kleinanzeigen, muss ich das iPhone zurück nehmen wenn jetzt Mängel auftauchen?

Hallo ich hab vor Weihnachten in eBay Kleinanzeigen ein iPhone 5s verkauft. Nun will der Käufer sein Geld zurück und mir das Handy zurück geben, weil ein Mängel aufgetaucht ist. Ich wusste aber von den Mängel nichts. Der Käufer hat es bei mir zuhause abgeholt hat es angeschaut hat gesagt ok er nimmt es und hat mir das Geld gegeben und ist gefahren. Ich hatte meinen Partner dabei und er war allein.
Jetzt droht er mir mit einer Anzeige und Anwalt.
Was soll ich tun?
Liebe Grüße

...zur Frage

Ich habe auf Ebay Kleinanzeigen eine Waschmaschine verkauft, nun droht mir der Käufer mit rechtlichen Schritten. Was habe ich zu befürchten?

Habe eine unbenutzte Waschmaschine inseriert, die ich aufgrund der Größe nicht anschließen und nutzen konnte. Habe sie schnell verkaufen können und der Käufer hat 2 Tage später Mängel gemeldet. Allerdings hat er die Rechnung inkl. Garantie vom Hersteller erhalten und der Fehler muss ja vom Hersteller sein. 

In einem Gespräch sagte ich dem Käufer, dass es ein Privatverkauf war und er doch zuerst die Garantie in Anspruch nehmen soll. Aber er möchte das Geld zurückhaben und/ oder Geld für die Rennerei und auch rechtliche Schritte einleiten.

Was habe ich zu befürchten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?