eBay - Käufer hat mitgeboten und kauft Artikel nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh in Dich, denn Du hast Unrecht. Wer kauft denn noch sieben Jahre alte Autoreifen.

Nur so am Rande: Mich hat der TÜV von gleichaltrigen Reifen getrennt und das nicht weil die Profile runter waren. Das Material war hin = spröde.

Ich habe aber zur Artikelbeschreibung nichts darüber geschrieben wie alt die Reifen sind, da ich mir selber auch nicht sicher war.

Das ist Dein Fehler, denn:

http://pages.ebay.de/help/sell/title_desc_ov.html

Was Sie auf jeden Fall vermeiden sollten

Vermeiden Sie alles, was beim Käufer zu Irritationen oder Verärgerung führen könnte. Wir haben Ihnen hier einige Punkte zusammengestellt – die Liste ist nicht abschließend:

Vermeiden Sie unter allen Umständen Unwahrheiten oder auch nur Beschönigungen.

Wäre ich Dein Käufer: die negative Bewertung wäre Dir sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay oder ebay-Kleinanzeigen? Das macht allerdings in der Sache keinen Unterschied, da der Käufer wg. eines Sachmangels n. § 434 Abs. 1 Nr. 1 BGB zurücktreten darf, weil sich die Reifen nicht mehr "für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung" eignen.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er ist nicht verpflichtet, extra nachzufragen. Du hast das alles in Deiner Beschreibung anzugeben. Und Reifen ab 7 Jahren bietet man nicht mehr an. Sie sind über die Jahre hart geworden, da die Weichmacher ausgasen. Mache nicht erst Ärger, denn Du bist nicht im Recht. Stimme einem Abbruch zu und wenn Du sie nochmal anbietest, dann schreibst Du all das hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?