Ebay - Artikel verkauft / bezahlt - was heißt das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Guck dein Kontoauszug an. Dann siehst dus. Der-/diejenige überweist das Geld auf dein Konto und wenn du es auf deinem Kontoauszug siehst, kannst du den Artikel abschicken.

vikaxxxvika 25.03.2012, 21:55

Danke vielmals für die Antwort , doch ich habe noch eine Frage siehe über deinem Post :)

0
Pennergamerei 25.03.2012, 21:58
@vikaxxxvika

Das Geld geht direkt an dich (weil du deine Kontonr. angeben musstest bei der Anmeldung.. diese Kontonummer und Bankleitzahl hat der Käufer per E-mail von eBay erhalten). Und wenn er gerade bezahlt hat, dann könntest du ja morgen Nachmittag bzw. übermorgen früh nachschauen gehen.

0

Unter mein eBay bei Aktivitäten kannst du links sehen, wenn das Geld eingegangen ist. Das steht dann da in grün.

vikaxxxvika 25.03.2012, 21:57

Ja , beate2012 es steht dort Zahlung erhalten bzw ist in Grün der volle Betrag aber auf dem Artikel wird noch nichts angezeigt außer Kaufabwicklung abgeschlossen !

0
vikaxxxvika 25.03.2012, 22:31
@beate2012

Aber bei meinen übrigen Artikeln steht schon wann die Auszahlungen anstehten ? Warum soll das denn jetzt anders sein , weil der Käufer nicht per Paypal bezahlt hat der warum ?

0
vikaxxxvika 25.03.2012, 22:31
@beate2012

Aber bei meinen übrigen Artikeln steht schon wann die Auszahlungen anstehten ? Warum soll das denn jetzt anders sein , weil der Käufer nicht per Paypal bezahlt hat der warum ?

0

Du erhälst eine eMail, wenn das Geld bei eBay ein gegangen ist: http://pages.ebay.de/help/policies/payout-policy.html

Danach solltest Du sendungsverfolgt versenden, die entsprechende Nummer eingeben und irgendwann danach erhäkst Du das Geld von eBay.

Selbst, wenn Du jetzt versehentlich den falschen Portobetrag eingegeben hast, sende unbedingt sendungsverfolgt. Die neue Käuferabzocke schlägt sonst zu.

vikaxxxvika 25.03.2012, 22:00

Wie , das verstehe ich nicht ganz da die Anderen etwas ganz anderes geschrieben haben. Also soll ich den Artikel einfach verschicken oder wie solls ablaufen ?

0
10811 25.03.2012, 22:01
@vikaxxxvika

bist du neuverkäufer und im pilotprojekt gelandet ?

dann MUSST du erst versenden und bekommst dann das geld.

bist du schon ein alter hase ( was gegen deine frage spricht ) dann wartest du bis das geld auf deinem konto ist und versendest dann erst

0
beate2012 25.03.2012, 22:05
@vikaxxxvika

Wenn du dir unsicher bist, dann warte auf die Mail von eBay, dass das Geld eingegangen ist und versende dann.

0
Kilse 25.03.2012, 22:06
@vikaxxxvika

Lies mal bitte den Link von mir.

Da steht dann auch drin, dass eBay Dir den Zahlungseingang auf dem eBay-Konto per eMail mitteilt!

Du kannst natürlich als Brief, Päckchen oder sonst etwas verschicken. Bist Du aber nicht abgesichert! D.h., wenn ein Käufer Dich betuppen will, teilt er an eBay mit "Ware nicht erhalten". Daraufhin schreibt eBay dem Käufer das Geld wieder gut und Du schaust in die Röhre, weil Ware und Geld weg.

Sendungsverfolgt heißt z.B. ein Hermes-Päckchen, was eine Sendungsnummer hat, und auch versichert verschickt wird. Bei kleineren Artikeln kann auch ein Einschreiben als sendungsverfolgt gelten.

Diese Lieferungen sind alle über die Websites der Dienstleister nachvollziehbar und Du hast am Ende die Bestätigung, bei wem die Ware angekommen ist.

0
vikaxxxvika 25.03.2012, 22:30
@Kilse

Aber bei meinen übrigen Artikeln steht schon wann die Auszahlungen anstehten ? Warum soll das denn jetzt anders sein , weil der Käufer nicht per Paypal bezahlt hat der warum ?

0

Ich bin per Google auf diese Frage gestoßen und hoffe, etwas nützliches für andere Suchende beitragen zu können.

Die obersten Aussagen stimmen nicht! Ich habe selbst diese Email erhalten und deshalb Ebay kontaktiert. Klare Aussage: "Verschicken Sie erst, wenn Sie das Geld auf Ihrem Konto sehen!". Auch die Frage, ob Ebay das Geld solange zurückhält, bis der Artikel versendet ist, wurde mit einem lachenden "Nein, sowas gibt es nicht" beantwortet.

Da die vielen verschiedenen Antworten hier ziemlich verwirrend sind, hoffe ich, es damit klarstellen zu können.

Sofern in der Beschreibung kein Zahlungsziel genannt war , hast du 30 Tage Zeit zu warten.

vikaxxxvika 25.03.2012, 21:56

Ich bin der Verkäufer :P Aber der Käufer / die Käufern sagte mir sie hätte es gerade per Online Banking abgeschickt ;)

0
Silmoo 25.03.2012, 22:04
@vikaxxxvika

dann ist das doch für Dich erfreulich ,so eine schnelle schnelle Bezahlbereitschaft. Über Online - Bezahlung ist das Geld innerhalb von 3 Tagen auf Dein Konto.

0
Silmoo 25.03.2012, 22:08
@Silmoo

Den Artikel aber erst absenden, wenn das Geld auf Dein Konto ist.

0
10811 25.03.2012, 22:12
@Silmoo

@ silmoo

manchmal ist es hilfreich gegebene antworten VORM tippseln zu lesen , das erspart peinlichkeiten ;)

wie bist du so bloß zu deinem status gekommen , quantität statt qualität ????

0

Das ist der Abschluß der Kaufabwicklung und bedeutet, dass der Käufer jetzt bezahlen sollte. Bezahlt ist der Artikel aber erst, wenn das Geld dem (deinem) Konto gutgeschrieben wurde.

vikaxxxvika 25.03.2012, 21:54

Danke für die Antwort ! Aber ist es nicht so das , das Geld nicht erst an eBay geht - ist doch die neue Kaufabwicklung ?

Und der Käufer sagte mir , er hätte es gerade per ONLINE Banking abgeschickt. Wann sollte ich mal nach schauen auf meinem Konto ?

lg

0
Pennergamerei 25.03.2012, 21:57
@vikaxxxvika

Das Geld geht direkt an dich (weil du deine Kontonr. angeben musstest bei der Anmeldung.. diese Kontonummer und Bankleitzahl hat der Käufer per E-mail von eBay erhalten). Und wenn er gerade bezahlt hat, dann könntest du ja morgen Nachmittag bzw. übermorgen früh nachschauen gehen.

0
vikaxxxvika 25.03.2012, 21:58
@Pennergamerei

Spricht das denn nicht gegen die neue Zahlungsabwicklung von eBay ?

Warum ist das so , ist doch dann ziemlich naiv bzw genauso wie vorher gemacht ?

lg

0
10811 25.03.2012, 21:59
@Pennergamerei

@ pennergamerei nicht bei einem neuverkäufer.

da zahlt der käufer an ebay , der verkäufer versendet die ware und wenn der käufer zufrieden ist , dann bekommt der verkäufer irgendwann mal sein geld von ebay

0
Det1965 25.03.2012, 21:59
@vikaxxxvika

Heute bezahlt, dann geht es morgen raus. Dienstag könnte es drauf sein.

0
vikaxxxvika 25.03.2012, 22:04
@10811

Ähm bisher war es aber so das meine Kunden per Paypal bezahlt haben und direkt das Geld da war dann musste ich es nur verschicken und erhalte mein Geld auf mein Konto.

Warum soll es denn jetzt anders sein ? Z.B. wenn der Käufer zufrieden ist ??

0
Pennergamerei 25.03.2012, 22:05
@10811

Ja.. ich war das letzte Jahr schwanger, hatte Umzugsstress.. mein Baby kam im November.. seitdem bin ich nicht mehr dort :(

0
10811 25.03.2012, 22:13
@Pennergamerei

ab sommer 2012 gilt es dann für alle verkäufer , also lieber jetzt schnell sachen zusammensuchen und einstellen :-D

0
Silmoo 25.03.2012, 22:15
@vikaxxxvika

Wenn Du Neuverkäufer bist, geht das Geld erst über eBay. und die geben Dir dann die Nachricht, was dann zu tun ist. Nun müßtest Du wissen, welche Kontodaten der / die Käufer/in benutzt hat. Lass Dich überraschen :-)

0
10811 25.03.2012, 22:23
@Silmoo

du lernst ja schnell :-D

im übrigen ist es keine überraschung das die käuferin die ebaykontodaten benutzt , denn schließlich zahlt die käuferin an ebay :-D

0

ein gutes Beispiel: was für eine Verwirrung entsteht , bei der neuen Zahlungsweise von Ebay LG.

Was möchtest Du wissen?