EasyBox NAT-Typ Offen Ports einstellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin businessmarcel,

welche EasyBox hast du denn? 803,904xDSL etc.?
Du kannst zB. die NAT Funktion generell ausschalten wovon ich allerdings abrate, besser ist es die Ports für die jeweiligen Anwendungen zu öffnen. Bei der EasyBox 904xDSL geht das soweit ich weiß unter: Internet->Port-Mapping.

Was meinst mit was für welche? Je nach Anwendung musst du verschiedene Ports öffnen. HTTPS hat zB. den Ports 443, für Mailverkehr SMTP Port 25.

PS: Es sei denn du nutzt IPv6 das macht NAT überflüssig.

Liebe Grüße
Serelen   

businessmarcel 09.03.2017, 11:57

Hallo Serelen, 

ich habe die EasyBox 804 mit der Firmware CIS804-02.06

Hauptsächlich geht es um Uplay, damit ich ohne lange zu warten Online Wildlands spielen kann, am besten wäre natürlich für die ganzen anderen Plattformen auch - Origin, Steam etc.

MfG

Marcel

0
Serelen 09.03.2017, 12:08
@businessmarcel

Ok die sollte von der Oberfläche her aussehen wie die 904. 
Für Wildlands brauchst du die Ports:
TCP: 80,443,14000,14008,14020-14024
UDP: 3074-3083
Du findest die Freigabe Möglichkeit wie gesagt vermutlich unter Port Mapping. 
Bei Gerät wählst du den Namen deines Computers.
Unter Art für einzelne Ports nur Port. Für einen Bereich wie zb. 14020-14024 Port Bereich!
Öffentlicher Port und Lan-Port gibst du die Ports ein die freigegeben werden sollen (beide gleich).

Beispiel:
Gerät: Mein PC
IP: (wird eig von mein PC übernommen)
Protokoll: TCP oder UDP (wie benötigt)
Art: Port (oder Port Bereich) (wie benötigt)
Öffentlicher Port: 14000 
LAN-Port: 14000

Speichern!
Dann den nächsten!

Die Ports für Steam etc. kannste dir zusammen googeln.

0

Was möchtest Du wissen?