EASYBOX 803 : mit cat5e kabel 1000mb?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Kabel selber ist voll Gigabit tauglich :-) Ob du darüber tatsächlich Gigabit fährst oder nur z.B. 100 MBit/s, das hängt von deinen Netzwerkkomponenten ab -> in deinem Fall kann die easybox 803 nur mit FastEthernet (100 MBit/s) arbeiten und nicht mit Gigabit. Für das Internet selber ist das kein Problem, das ist eh nicht schneller. Wenn du aber innerhalb deines Heimnetzwerkes Gigabit haben willst (z.B. zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern...), dann musst du einen Gigabit-Switch dazwischen hängen, an den dann deine Geräte angeschlossen werden - ich setze mal voraus, dass die alle einen Gigabit-Adapter haben, denn das ist seit einer Weile Standard :-)

Beschreib mal genauer wie der Aufbau ist. Wo möchtest du mehr Übertragungsrate im Lan oder ins Internet? Die Easybox ist ja Switch, Router und Modem in einem. Und wo hast du das 100mb/s Kabel verlegt? Zwischen PC und Box?

Wenn es um die Langewschwindigkeit ankommt ist da nicht nur das Kabel entscheidet sondern auch deine Netzwerkkarte. Wenn die kein GBit unterstützt bringt dir das beste Kabel nix.

alvideoex 31.10.2012, 15:09

also die verbindung ist vom router (easybox) direkt zu meinem laptop (sony vaio vgn-nw21jf)

0

Was möchtest Du wissen?