Eas muss ich in Python eingeben damit es das macht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

x = input("Zahl eingeben:")
if x > 0: print "positiv"
elif x < 0: print "negativ"
else: print "neutral"

Danke! Aber warum zwei Gleichungszeichen?

0
@KatjaKrassavice

Habe das Beispiel noch mal angepasst. Die letzte Prüfung ist ja unnötig da die Zahl nur 0 sein kann, wenn sie weder positiv noch negativ ist.

Ansonsten ist es in Python (und vielen allen anderen Programmiersprachen) so, dass "=" eine Zuweisung an eine Variable ist, und "==" ein Vergleich von zwei Werten.

0

Und warum muss bei else: ein doppelpunkt und bei den anderen nicht?

0
@KatjaKrassavice

Bei den anderen ist auch einer, sieh genau hin. In den anderen Fällen ist er nach dem "x>0" usw. Der Unterschied ist, dass else keinen Vergleich hat (so wie x < 0) daher kommt der ":" schon gleich nach dem else.

0

Was möchtest Du wissen?