6 Antworten

Battlefront 2 wird sich dennoch wie Brot verkaufen. Spätestens wenn der Film anläuft und auch die Mikrotransaktionen wieder aktiviert werden.

Dass Visceral geschlossen wurde, ist eher ein gutes Zeichen für Disney. Das Spiel wär linear geworden (und soll technisch/inhaltlich weniger spannend sein), stattdessen ist nun ein Online Game as Service geplant, was noch mehr Geld verspricht.

Disney hat wirklich keinen Grund da was zu entziehen (manche Stimmen sagen sogar, die Lootboxen mit Gameplay Boni waren Disneys Idee).

ich denek das ganze ist einfach nur Säbbelrasseln.

Vermutlich wollen die einfahc nur den Preis nach oben treiben.

Star War ist eine Gelddruckmaschine, vom T-shirt bis zur Brotdose bekommst du den ganzen Tinneff. Auch Software gehört dazu.

Extrem unwahrscheinlich. Sie werden die Lizenzen nicht so schnell hergeben.

4

Das kann EA doch nur begrenzt entscheiden? Disney ist dabei doch der Chef!?

0

Was möchtest Du wissen?