E46 mit 200.000km?

2 Antworten

Wenn die Historie des Wagens 1a nachvollziehbar-, nicht schon eine halbe Fussballmannschaft darauf rumgeritten- , der BMW 100% unfallfrei ist, alle Kundendienste, immer pünklich (am besten bei BMW) gemacht wurden. Und es sich um einen Sechszylinder mit Schaltgetriebe handelt .

AUF JEDEN FALL ;-)

Ja, wenn der Preis stimmt Ja. Die Motoren von den E46 sind wunderbar und langlebig. Solange da der Service mit dem ganz drum rum sind da keine Bedenken zu haben. Hierbei solltest du qber auf die 6 zylinder auch, da die 4 zylinder laut Erfahrungsberichten nicht so gut sind . (6 zylinder fangen ab 320 an) Bedenken solltest du aber mit der Hinterachse haben, da diese eine Krankheit bei den E46 ist und diese oft beschädigt sind.

Danke !

0

Was möchtest Du wissen?