E36 springt nicht an

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube nicht an irgendwas mit der Zündung oder Spritversorgung. Dann dürfte der beim Anschieben auch nicht anspringen wollen.

Da die Batterie neu ist sollte es nicht an der liegen, ist aber kein Garant. Mir scheint der Strom nicht zum Starten ausreichend zu sein. Möglicherweise hat Dein Auto einen Stromabnehmer beim Stehen der die Batterie leer saugt.

Bei BMW korrodiert gern die Masseklemme der Batterie wo sie an der Karosserie befestigt ist. Es gibt auch einen Stromverteiler der auch gern der Korrosion zum Opfer fällt.

Du solltest nun mal nach dem Massekabel sehen und darauf achten ob es funkt wenn Du die Batterie anklemmst. Weiter wäre es toll zu wissen ob Überbrücken etwas bringt und was die Leuchten im Display machen wenn der tackert. Und wenn du dich traust, ob der startet, wenn Du am Anlasser direkt das dicke Plus mit Klemme 50 per Schraubendreher verbindest.

klingt doch etwas nach Anlasser oder Zündkerze. Kerzen einmal entweder nachziehen oder ausbauen, reinigen wieder einsetzen.Ansonsten kann Dir ja jede werkstatt per Test den Fehler auslesen. Anlasser gibts ja doch noch einige günstig bei Schrotthändlern. Habe mal meinen Anlasser mit ein paar leichten Hammerklopfer rundum über eine lange zeit zum funktionieren gebracht.

hört sich nach einem Anlasserproblem an... ggf. ist der fest und kann nicht mehr richtig durchziehen...

Dreht der Anlasser den Motor durch?

Wenn ja, ist der Anlasser ok und die Batterie auch...

Moment mal, da war mal etwas mit einem Relais für die Kraftstoffpumpe...

Hörst Du beim Einschalten, ein kurzes Surren? Wenn nicht, dann könnte es das Relais sein und der Motor bekommt nicht genug Benzin und startet nicht. Ich bin mir nicht sicher ob es beim E36 war...

ein summen höre ich nicht, das klackert einmal durch und nach ein paar versuchen kommt erstmal garnix mehr, aber das relais guck ich mir gleich mal an

0

Wenn die Batterie wirklich gut ist und beim starten nicht zusammenfällt, ist vielleicht eine Kontaktsache oder schlechte Masseverbindung. Zündschloß ( der elektrische Teil) könnte auch in Frage kommen.

anlasserfreilauf oder magnetschalter. durchmessen, ggf. erneuern.

Was möchtest Du wissen?