E Zigarette welche ist besser mega oder Subox?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Fragen vorher sind:

  • was bezweckst du mit dem Dampfen - willst du damit weniger/nicht mehr rauchen oder eher Spaß haben?
  • worauf legst du mehr Wert - auf Geschmack oder viel Dampf?
  • Magst du lieber was einfaches oder "spielst" du gern mit Technik
  • würde dir ein Gerät reichen oder probierst du gern neues aus?

Relativ viel Dampf können beide, fürs "Cloudchasen" taugen die allerdings nicht gerade... ich würd beide eher im Mittelfeld ansiedeln was Dampf und Geschmack angeht. Für die Subox gibt es aber mehr Auswahl an Verdampferköpfen. Dafür ist die Ego einfacher: laden, Verdampfer füllen, losdampfen. Bei der Subox musst du erst noch die Leistung einstellen, bist dafür flexibler und kannst diese deinem Geschmack anpassen. Bei der Ego hast du einen fest verbauten Akku - ist der hin (und die halten auch nicht ewig) kauft du ein komplett neues Gerät, bei der Subox hast du wechselbare Akkusm so das du nur nen neuen Akku kaufen musst. So bist du auch unabhängig von Steckdosen, wenn du mal länger unterwegs bist nimmst du einfach nen Ersatzakku mit. Wenn du gern mal andere Verdampfer probieren würdest, wär das mit der Subox einfacher weil du hier die Leistung regulieren kannst, der Ego-Akku gibt immer die gleiche Leistung in Volt aus und nicht immer passt das dann zu den Köpfen des neuen Verdampfers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe, liebe, und feiere Kanger und die Kanger KBox Mini Platinum. 

Und joyetech ist der Teufel. 

Alle Ego Produkte landen bei mir innerhalb von Tagen im Müll. Mehr als bunte Farben und stinkenden Dampf kann man nicht erwarten. 

Geldverschwendung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?