E-zigarette was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenn die Vype und von der auf ne Ego wärs schon eine ganz schöne Umstellung :-)

Warst du denn mit der Vype ansonsten zufrieden, grad was das Zugverhalten angeht? Die Ego zieht sich viel leichter, macht mehr Dampf und braucht mehr Liquid. Wenn du die Vype bis auf die teuren Caps magst, empfehle ich dir eher eine Endura: http://www.schawenzl.de/epages/63173958.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63173958/Categories/E-Zigaretten/Endura_Innokin - die beiden unterscheiden sich nur in der Tank- und Akkugröße und die sind für Umsteiger gedacht, darum haben die einen eher festen Zug ähnlich der Vype und die verbrauchen auch nicht so viel Liquid.

Solls wirklich die Ego sein, kauf die nicht beim Dampfplanet - der Shop hats nicht so mit Service und sobald was nicht stimmt, sind die abweisend zu ihrn Kunden.  Guck mal hier: https://www.zazo.de/ezigaretten/ - da gibts die Egos auch... die Liquids sins hier auch gut und preiswert und vor allem mit dem Code "Friends" oder LeckerLiquid" bekommst du an der Kasse nochmal 20% Rabatt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DummImKopf
01.03.2017, 08:38

Danke :) ne die vype war nur ein unüberlegter Kauf wenn man es so will. Aber danke für deine Hilfe.

0

Nicht die Verdampfer gehen häufig kaputt, eher die Verdampfercoils, also die "Dampfspule". ;)
Kosten ja nach Tank so 8-15 Euro für 5 Stück und halten je nach Verbrauch beim Liquid etwa 3-6 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?