E Zigarette schnelle Hilfe bitte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Marco,

es wundert mich nicht. E-Zigaretten, die geraucht werden müssen verbrannt schmecken. Schließlich muss man ein Feuerzeug oder Streichholz benutzt haben, um die E-Zigarette zum rauchen zu bringen.

E-Zigaretten werden gedampft. Das ist ein großer Unterschied, der auch den wesentlichen Unterschied bzgl. schädlich oder nicht schädlich ausmacht. Rauch kann nur durch einen Verbrennungsvorgang entstehen. Bei korrekter Nutzung wird bei E-Zigaretten lediglich Dampf erzeugt.

Schade, dass Du nicht mehr Fakten nennst. So ist es ein Rätselraten. Es kann viele Ursachen haben.

Eines ist Fakt. Du hast den Verdampferkopf verkokelt. Das bedeutet, dass die Watte im Verdampferkopf angebrannt ist. Das passiert bei Trockenheit der Watte. Deswegen wechselt man jedoch nicht den ganzen Verdampfer, sondern lediglich den innen eingeschraubten Verdampferkopf.

Das Liquid solltest Du wegschütten. Das könnte sonst mit einem neuen Verdampferkopf ebenfalls kokelig schmecken. Den Tank solltest Du gründlich mit klarem Wasser ausspülen, am Ende kalt nachspülen. Kaltes Wasser neutralisiert Gerüche.

Nach jedem Nachfüllen von Liquid, erst recht nach einem Verdampferkopf Wechsel, dem Liquid Zeit geben, von der Watte des Verdampferkopfes aufgenommen zu werden. Anderenfalls wirst Du regelmäßig verkokelte Verdampferköpfe haben.

Liquid immer rechtzeitig auffüllen!

Da Du Dich nicht auskennst, gehe ich davon aus, dass Du Fertigliquid nutzt. Sonst könnte das Kokeln noch andere Ursachen haben.

Verdampferköpfe sind Verschleißteile, die regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Deswegen ist es vorteilhaft immer Ersatzköpfe zuhause zu haben.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gründe für das sogenannte "kokeln" (der verbrannte Geschnmack) können sein:

- schlechter Liquidnachfluß. Hast du dasselbe Liquid genommen oder eins mit höhrem VG-Anteil zuletzt gedampft?

- zu hohe Leistungeinstellung. Kannst du deinen Mod regeln? Dann geh mit der Wattzahl runter.

- falsche Zugtechnik. Immer schön langsam und gleichmäßig ziehen.

- defekt am Verdampfer (Tank). Ist er dir mal runter gefallen?

- defekte Köpfe. Es kann auch bei neuen Köpfen vorkommen, das mal ein "fauler" dabei ist.

Bei neuen Köpfen immer darauf achten, daß du etwas Liquid (ein paar Tropfen) direkt in den Kopf auf die Watte träufeln und den frisch gefüllten Tank eine Weile (ca. 15-30 Minuten) stehen lassen, damit sich die Watte mit Liquid vollsaugen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Akkuträger benutzt du den? Ist er regelbar? Wenn ja auf welcher Einstellung Dampfst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann ist der Coil defekt, ins Geschäft fahren oder Online einen neuen bestellen.

Nicht mehr weiter dampfen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoCazal
21.04.2017, 03:47

Das ist ja das witzige ich habe ja coils für meine e Zigarette hier aber es schmeckt immer wieder verbrannt 

0
Kommentar von Hama95
21.04.2017, 04:04

Hatte ich am Anfang auch.

Dampf normal weiter... wird sich im laufe der Zeit ändern :-)

0

Nicht so lange ziehen und am besten mal den liquid wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoCazal
21.04.2017, 03:45

Habe ich schon mehrmals . Ist egal wie lange ich ziehe es ist verbrannt 

0
Kommentar von AufRilleee
21.04.2017, 03:47

Dann wird der Brenner vielleicht zu heiß

0

Was möchtest Du wissen?