E-Zigarette schmeckt verkokelt/verbrannt?

5 Antworten

Ich kenne Deinen E -Zigarette nicht, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit ist der Verdampfer verkrustet vom Liquid wechseln., .Es schadet auch nicht wenn Du das Mundstück wechselst. Eventuell kannst Du einen DryBurn machen und damit der Verdampfer wieder sauber ist

hab ich ja alles schon gemacht, könnte es daran liegen das ich nikotinfreies liquid habe ? (auch von red kiwi)

0
@HuBeR1010

Kaum, die nikotinfreien schmecken an sich besser asl die mit Nikotin

0

Leider schreibst Du nicht, welchen Typ von E-Zigarette du dampfst.

Wenn Du den Verdampfer ausbauen kannst: Einfach über Nacht oder einen ganzen Tag in hochprozentigem Alkohol (z.B. Wodka) einlegen, dann auswaschen und KOMPLETT trocknen lassen (dauert idR einen Tag). Wieder zusammenbauen, Liquid einfüllen, 5 Minuten warten.. dann sollte das Kokeln weg sein.

Das liegt vermutlich daran, dass du zu fest ziehst. Ich habe selbst eine Red Kiwi und habe festgestellt, dass wenn man zu lange zieht, die Zigarette so heiß wird, dass es nur noch verbrannt schmeckt. Wenn das nicht funktioniert, auseinander bauen und in alkohol einlegen (wie clemensw bereits beschrieben hat)

Liquid musst du nachfüllen, wenn das Depot wieder trocken ist.

Auch noch ein tipp.: Nimm für jede geschmacksrichtung ein neues Depot her.

Wenn die Zigarette länger liegt, musst du sie erst "einrauchen". Das bedeutet, das du mehrfach hintereinander kurz ziehst. Ansonsten schmeckt sie nicht richtig.

lG.: Linuxman

ach ja und ich wollte noch fragen, wie ich einen sehr intensiven geschmack bekomme. Würd mich mal interesieren. Oder ist der geschmack immer nur so "leicht".

PS: bin totaler Neuling in sachen E-Zigarette ^^

Was möchtest Du wissen?