E-Zigarette pro und kontra

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, du bist ja schon halbwegs informiert ;)

Der Umstieg lohnt auf jeden Fall! Klar, erstmal isses ne Investition und ne Umgewöhnung. Es wird sicher ne Zeit dauern, biss du das richtige Modell für dich gefunden hast und weisst, was dir schmeckt...

Gesundheitlich betrachtet, brauchst du dir da keinen Kopf machen... Gut, gesund ist der Spass natürlich auch nicht, aber doch um vieles weniger ungesund als "analog" Rauchen. Man stelle mal die ~1500 (bekannten!) Schad- und Giftstoffe einer Tabakzigarette gegen den 1 (!!!) Giftstoff in der eZigarette - Nikotin. Mehr gibt's dazu einfach nicht zu sagen ;)

Kleiner Tip: Billigkram taugt nicht. Da am falschen Ende gespart, wirst du sicher nicht glücklich, die Qualitätsunterschiede sind - wenn auch meist nicht sichtbar - enorm! Ich selbst dampfe seit knapp 2 Jahren (vorher 2 Bigpacks Marlboro/Tag, jetzt nur noch ~3 zigs/Woche), Ersparnis inzwischen knapp 3 Kilos :) Dazu kommt der - bis dahin verloren geglaubte - Geruchs- und Geschmackssinn und die wieder gewonnene Kondition!

Und ich darf in der Kneipe sitzen und zu meinem Bierchen ganz genüsslich vor mich hinqualmen ;) - Um nix in der Welt würd ich das wieder missen wollen!

Viel Spass und Erfolg beim Umstieg!

wunderbar das auf diese frage noch geantwortet wurde. Naja ich kamm durch stickam auf die idee mir eine zu holen, am wochenende halten da paar leute so eine art konferenzschaltung wo viel zum dem erklärt wird. Für alle die es interessiert, bei stickam, meist am wochenende unter shows/blogs und dann TGC channel wählen, wirklich interessant und unterhaltsam. Einer von denen nennt sich chris http://www.youtube.com/user/robertsn1985?feature=mhee will mir wohl sogar eine von seinen schenken. Eine ego T, wo ich aba noch etwas skeptisch bin, mann weiß ja nie was das ist. wenn du ahnung davon hast, wo kaufst du deine liquids und aromen, bzw. welches e-zig-model kannst du mir den empfehlen. ich danke dir für deine antwort

0
@Bourgeoisie87

Ich kaufe bei www.erebel.de bin da recht zufrieden, Preis-Leistung passt und Auswahl ist gut, Seite überschaubar und alles schön erklärt... (und ich find das Logo so süß ;)) Ich hab schon so einiges ausprobiert, am besten aber komm ich mit der eLeo zurecht. Akku und Dampfleistung sind einfach unschlagbar. Wobei meine neuste Erungenschaft, die elips auch Spitze ist ;) Beide um Längen besser als die so hochgelobte eGo-T!!

  • und so als Tipp (von jemandem, der sich dank Youtube-Videos schon drei (!!!) E-Cigs geschrottet hat): Lass dir das immer ordentlich erklären und zeigen und fang nicht youtube-geleitet das Rumbasteln an. du machst mehr kaputt als gut und gespart is dann nix mehr!
0
@moela

ja weiser rat von dir, die mischen ihre liquids ja auch selbst und all sowas. ich halte da keinen kontakt zu denen und lass mich da auch zu nichts verleiten. immer schön so wie der hersteller in seiner bedienungsanleitung verlangt

0
@Bourgeoisie87

hehe... Liquids selber mischen! - hab ich auch schon probiert.... da is wirklich nix gespart, schmeckt auch nicht leckerer als fertiggemischtes und is ein elendiges Rumgepansche. - Macht wirklich keine Freude (noch dazu isses einfach auch unhygienisch)

0
@Bourgeoisie87

Die eGo-T bzw. eGo T-Rex ist ein sehr gutes Einsteiger Modell, da solltest du nicht nein sagen. Aber Vorsicht, gebrauchte Verdampfer haben nicht mehr die Qualität oder schmecken nicht mehr gut. Verdampfer lieber neu kaufen. Liquids von EMTAC, oder Smokestar sind geprüft, zu empfehlen. Keine Billig Liquids für 3Fünzig und nicht mehr als 6fünfzig :-)

0

Mein Freund hat eine E-Zigarette und ich kann nur sagen das es an sich gut ist, nur ist ein Zug viiel stärker als ein Zug bei einer normalen Zigarette und das ist echt hart, da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Ich bleibe daher lieber bei der normalen, weil mir die E-Zigarette einfach nciht schmeckt und zu stark ist und es bringt ja dann ncihts ;-)

und es soll mal eine E-Zigarette in dem Gesciht eines Mannes explodiert sein, als er einen Zug genommen hat, das habe ich mal in der zeitung gelsen. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :)

es ist auch schon einer an einer Akkuexplosion gestorben. Das war aber keine E-Zigarette sondern ein Handy der wollte nicht ziehen sondern Telefonieren und lebt jetzt nicht mehr.

0

Diese explodierte eZiggy war ein Mod (also ein modifiziertes Gerät. Akkuträger mit Verdampferanschluss). Der Akkuträger war dicht verschlossen und hat die falschen Akkus enthalten. Die Akkus haben gegast uns somit den Akkuträger langsam aufgepumpt, bis der Akkuträger geplatzt ist. Offizielle Akkuträger haben Luftlöcher, da kann so etwas nicht passieren.

0

ich habe auch ein paar E-Zigaretten aber keine die aussehen wie eine Normale Zigarette da man mit denen nicht glücklich wird. Der Akku ist ständig leer, es passt nciht viel Liquid rein, die Dampf produktion ist sehr schwach und dadurch hat man nur ein schlechtes Rauchgefühl...... Daher habe ich mit einer EGO-T angefangen die ist sehr gut man hat einen großen Tank und der Akku hällt auch ein Tag durch je nach dem wieviel man Zieht natürlich. Der geschmack ist natürlich vollkommen anders denn einen Geschmack von Verbranntem Tabak wird man nie künstlich erzeugen können. alle Tabakaromen die ich probiert habe haben mir nicht geschmeckt somit bin ich bei Menthol, Sparemint und einigen anderen aromen hängen geblieben. Die Stärke ist bei diesen Tank systemen auch frei wählbar nicht wie bei den mit fertigen Depots wo man nur 3 -4 Stärken kaufen kann somit wird dir das teil nicht zu stark oder zu schwach sein. Was mich an diesen Teilen aber nach mehreren monaten gestört hat sind die Verdampfer die können natürlich kaputt gehen und halten bei täglichem gebrauch nicht ewig somit musste man viel zubehör mitnehmen wenn man mal unterwegs war. Ersatz Akku, Verdampfer, Liquid. und das wollte ich nicht daher habe ich mir ein nächst besseres Modell besorgt und damit sind alle probleme behoben da der Tank größer ist der Verdmpfer nun schon seit 4 Monaten ohne Probleme funktioniert und die Akkus ganz leicht auszutauschen sind, selbst die Dampfentwicklung ist gewachsen und das Rauchgefühl herrlich. Bei diesem Gerät werde ich bleiben.

ok was ist den das nächst bessere gerät? die Ego-c ????

0
@Bourgeoisie87

nein etwas spezieller :-) sie heisst Reo Mini oder Grand kommt aus den USA und ist der Hammer

http://www.reosmods.com/

google mal danach und schau dir auf youtube Videos an dann siehste was das für ein teil ist. gibts auch in wenigen Deutschen shops.

wenn du mehr wissen willst sag bescheid oder schreib ne nachricht.

0
@ProfDrHouse

ja wenn ich auch noch eine deutsche seite mit einen händeler finde wäre sie vieleicht auch eine gute alternative,. aba aus den usa bestell ich nichts, dass dauert nur ewig und wenn du es garnicht bekommst trotz zahlung ist es sehr schwer die leistungen zurück zu fordern. hab ich leider alles schon zu genüge durch. trotzdem vielen dank für deine antwort

0
@Bourgeoisie87

also ich hab sie in den USA bestellt da sie es in Deutschland nicht gab. Es hat eine Woche gedauert bis sie da war weil die Versandkosten 20Dollar sind es wird per express versendet und der Verkäufer ist auch der Hersteller der ist extrem daran interresiert dass er sein produkt in Deutschalnd unter die Leute bringt. aber verstehen kann ichs dass du dort nicht bestellen willst denn der Zoll kann sein dass der probleme macht obwohl das teil in Deutschalnd erlaubt ist. Gabs bei mir aber nie.

hier gibts die in Deutschland ist nur meistens ausverkauft weil sie eben so beliebt ist. kannst ja mal anschreiben und fragen wanns wieder welche gibt:

http://www.shop-vape4me.de/Dampgeraete/ReosMods/Reo-Grand/

im Damperforen bekommst du alle infos die du dafür brauchst.

0
@ProfDrHouse

Vorsicht Bei shop-vape4me.de: Liquid für 4,50 EUR inhalt 10ml Grundabgabepreis für 100ml = 47,50€

Da stimmt was nicht!

0
@Mance

ja die können nicht rechnen oder haben den Preis angepasst und diese angabe vergessen. Der shop ist definitiv seriös!

hab grad nachgeschaut die haben den Preis gesenkt

0
@ProfDrHouse

ohhh dass ist mir zuviel geld, da fang ich lieber kleiner an mit 50 euro. weiß ja nichtmal pobs mir gefällt mit dampfen

0

Vaporizer oder E-Zigarette?

Tag zusammen, spiel schon länger mit dem Gedanken mir eine E-Zigarette á la eGo T zuzulegen, da ich nicht wirklich ein Freund von richtigen Zigaretten bin (kostet zu viel Geld, riecht absolut bestialisch, nicht gerade gesundheitsfördernd). Soweit ich richtig informiert bin, wird bei E-Zigaretten das Liquid verdampft, und dieser Dampf wird dann eben "geraucht". Da es sich ja nicht um Rauch handelt, entfällt die Geruchsentwicklung in Möbeln und Tapeten vergilben nicht. Auch wird die Lunge ja nicht mit Teer und Kohlenmonoxid belastet, lediglich das Nikotin ist nach wie vor enthalten. Die Alternative wäre ein Vaporizer (oder wie das Teil heißt), die sind ja momentan doch recht beliebt. Allerdings kenne ich mich damit nicht wirklich aus, mir wäre also ein kleiner Ratschlag dahingehend ganz lieb. Ich bin kein großer Raucher, ziehe nur hin und wieder mal an Shishas bei Freunden, eine eigene besitze ich nicht. Ich würde die E-Zig auch nur ab und zu verwenden, mal gemütlich beim Zocken oder Filme gucken oder so. Die eGo-T kenne ich, da ein Freund von mir sie ebenfalls besitzt und mir die Verwendung doch recht zusagte. Beim Vape-Gerät finde ich allerdings dieses bullige Design absolut ätzend, da ist die eGo wesentlich eleganter.

Gibt es auch andere, elegantere Ausführungen von Vaporizern und könnt ihr mir Vaper empfehlen, oder ist die E-Zig genauso gut (hab gehört, es gibt auch nikotinfreies Liquid)?

...zur Frage

Ab wie vielen Jahren ist dass vapen in salzburg erlaubt?

Ich weiß dass die Frage schon oft gestellt wurde. Jedoch liest man oft dass das vapen ab 16 ist aber auch oft dass es ab 18 ist! Ich wollte deshalb bitte eine endgültige Antwort ab wie vielen Jahren man sich vapes in salzburg KAUFEN darf.

Bitte nur antworten wer sich auch wirklich sicher ist! (Am besten einer der in salzburg wohnt)

Vielen Dank schon mal im vorraus!

...zur Frage

Schwarzes Nasensekret, nach Umstieg auf E-Zigarette?

Hallo,
Ich habe ca. 5 Jahre lang geraucht (ca. 15-20Stk./Tag).
Seit 1,5 Wochen bin ich auf eine E-Zigarette umgestiegen.

Gestern ist mir aufgefallen, dass beim "schneitzen" mein Nasensekret eher schwärzlich ist. (Glasiges Schwarz eher..)

Ich habe mich ein bisschen informiert. Im Internet steht, dass das ein Anzeichen auf eine Pilzinfektion ist. In einem anderen Beitrag habe ich gelesen, dass jemand vermehrt schwarzes Zeig aushustet nach dem Umstieg von gewöhnlichen Zigaretten auf die E-Zig., da die Lunge sich vom Teer reinigt und sich das in 1-2 Wochen normalisiert.

Nun meine Frage: (Vielleicht hat jemand Erfahrung damit?)

Muss ich mir jetzt Gedanken darüber machen? Oder ist das normal nach dem Umstieg?

...zur Frage

Ist in Cannabis Teer drin oder Schädlicher als Tabak?

Habe nun mehrere Internetseiten durchforscht, manche sagen es ist gesünder als Rauchen, andere es sei schlimmer. Jemand den ich persönlich kenne sagt es sei gleich gar kein Teer drin da Hanf das nicht produzieren würde. Doch selbst in solchen "Kiffer-Foren" sagen die selber dass mehr Teer drin ist als in einer Zigarette. Und dann gibt es ja noch "Cannabis hilft gegen krebs" aber der "viele" Teer würde schneller Lungenkrebs verursachen als Zigaretten. Hebt sich das nicht auf / widerspricht sich?

Nein ich habe nicht vor zu kiffen, da es aber auch Menschen tun die mir wichtig sind möchte ich mich informieren. Bitte nur ernst gemeinte Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?